Was ist ein Selkie?

Ein selkie ist ein mythisches Geschöpf, das hauptsächlich als Dichtung lebt, aber kann menschliche Form annehmen, indem es seine Dichtungshaut entfernt. Viele Geschichten und Balladen über die Geschöpfe können in Irland und in Schottland gefunden werden, und der Mythus scheint, aus den Orkney-Inseln gestammt zu haben. Selkies werden nah mit Seefahrtgemeinschaften zusammengeschlossen, in denen viele Leute auf Dichtungen regelmässig sehen und einwirken. Sie ernten hin und wieder in der Volkskultur, in alles von Liede zu Erfindungbücher, die incorporate selkies in ihre Pläne.

Abhängig von der Region werden selkies auch silkies oder selchies genannt. Das Wort ist eine diminutive Form des schottischen Wortes für Dichtung, selk oder selch, die vom seolh abgeleitet wird, der alte englische Ausdruck für eine Dichtung. Entsprechend vielen der Balladen über die Geschöpfe, können selkies vom Wasser regelmäßig auftauchen, um auf Menschen einzuwirken, aber sie bauen nicht die dauerhaften Beziehungen auf und gehen zum Meer nach einem kurzen Zeitraum zurück. Um ein selkie am Entgehen zu verhindern, kann die Dichtungshaut verborgen werden oder zerstört werden.

Viele der Geschichten über selkies sind romantische Geschichten, jeder ungefähr Fischer, die durch die Schönheit der weiblichen selkies fasziniert werden, oder Frauen, die mit ihren abwesenden Ehemännern und ihren Treffen mit männlichen selkies frustriert werden. In vielen dieser Geschichten, wird die Haut des selkie versteckt, und das selkie kann mit seinem oder Gatten für Jahre vereinbaren und Kinder und Leben unter dem Rest des Dorfs produzieren. Selkie Gatten sollen ziemlich traurig und jedoch als sie Kiefer für das Meer manchmal einsam.

Wenn ein gefangengenommenes selkie seine Haut findet, kommt das Geschöpf zum Meer zurück, das sein natürliches Haus ist. Entsprechend Mythus sobald ein selkie zum Meer zurückgegangen hat, verstreichen sieben Jahre, bevor er oder sie wieder gesehen werden. Wie anderer Hälftenmensch scheinen halbe Tiergeschöpfe in der Mythologie, selkies, mit ihren Doppelidentitäten zu kämpfen, und es ist interessant, zu merken, dass, die Gelegenheit gegeben, sie zu ihren Tierformen zurückkommen.

Die Ursprung des selkie Mythus sind unklar. Einige Leute haben vorgeschlagen, dass die selkies von den wirklichen Leuten wie Forschern angespornt worden sein, die schwere Pelze trugen und in den Orkney-Inseln gestoppt worden sein können. Andere Mythologists glauben, dass selkies wirklich Legende entsprangen. Viele des Glaubens um die Tiere schlagen vor, dass sie die Reinkarnationen der Leute sind, die in Meer verloren sind oder dass sie die Menschen sind, die in Form von Dichtungen eingeschlossen werden.