Was ist ein Superheld?

Der Superheld wird häufig ein einzigartiges amerikanisches Phänomen angerufen. Angespornt durch Comic-Bücher, besonders die Supermann-Reihe in den frühen dreißiger Jahren, wurden Superhelden mit übermenschlicher Stärke und ein Wunsch, die Welt zu speichern das Material von vielen child’s und auch zahlreiche adults’ Träume und Fantasien. Noch war Supermann nicht der erste literarische Buchstabe, an dem der Ausdruck-Superheld angewendet worden sein könnte. Zweifellos viele der Helder von der früheren Literatur: Gilgamesh, Beowulf, Herkules, Zorro (erscheinend zuerst 1919), Sir Lancelot und andere waren Superheldarten.

Was das amerikanische Nehmen auf dem Superhelden einzigartig, mindestens in seinem Anfang bildete, war ein Versuch, wissenschaftlich zu erklären, warum der Superheld spezielle Energien hatte. Im Superman’s Fall ist er wirklich ein Ausländer, und war auf dem Planet Krypton geboren. Er kann fliegen, sehen durch Metall (ausgenommen Blei), hat außerordentliche Stärke und Geschwindigkeit.

Der Superheld ist normalerweise jemand, der leben muss ein Doppelbestehen und verbirgt seine Superenergien von der Welt. Diese Idee ist nicht genau auch nicht neu; Zorro trägt eine Schablone, um seine Identität zu verbergen, und König Arthur verbrachte Zeit maskierend als der schwarze Ritter. Mit frühen Superhelden verursachte die Doppelidentität eine allgemeine Eigenschaft - den unbeholfenen, häufig geeky Buchstaben, der nie das Mädchen erhält. Clark Kent, Superman’s alter ego ist ein unzulänglicher, herumfummelnder und durchmogelnder Buchstabe. Einige Superhelden ermangeln eine geheime Identität, wie die Gruppe, die die fantastischen vier bildet.

Supermann ist ein geborener Superheld, im Vergleich mit denen, die Superhelden gebildet werden. Andere sind bloße Erdenbürger, die ihre Supermächte von der Belastung durch giftige Chemikalien, giftige Bissen von den Insekten (Spiderman) oder genetische Veränderungen (X-Männer) ableiten. Einige Superhelden haben nicht spezielle Fähigkeiten, aber sind anstatt wegen ihrer Handhabung der Wissenschaft wirkungsvoll. Des Batmans gilt als einen Superhelden, aber baut hauptsächlich auf fantastische Geräte und überlegenes Verständnis der Wissenschaft, sowie Kampfkunstfähigkeiten, um Verbrechen zu kämpfen. Zorro, wenn es ein Superheld betrachtet wird, ist einfach ein begabter und intelligenter Athlet und ein überlegener Schwertfechter.

Die meisten Superhelden sehr, die schnell zum Leben in den Seiten der Comic-Bücher und, das Superheldgenre entsprungen wurden, fingen an zu ändern. Obwohl es gab, viel schreibt idealer Supermann, mit extrem aufrechten moralischen Grundregeln (Spiderman, Wunder-Frau), widersprach moralisch Superhelden anfing auch aufzutauchen. Z.B. wird Batman, in bestimmten Deutungen manchmal als extrem Dunkelheit geschildert, und zweifellos können einige der X-Männer kaum angerufen werden Helder. Der Schiffsrumpf ist ein anderes Beispiel eines Superhelden, der manchmal durch seine eigene Energie überwältigt wird.

Praktisch alle Superheldarten erleiden ein hohes Maß der Angst und zusätzlich zum durchschnittlichen Verbrechen Fighting, normalerweise Kampf gegen Todfeinde, die übermenschliche Fähigkeiten auch haben können. Die meisten werden verurteilt, um zu leben verschwiegene Leben und extrem arme Verhältnis-Aufzeichnungen zu haben. Der Superheld kämpft auch alleine, obwohl Comic-Bücher einige Superheldgruppen gelaicht haben, und hat auch weithin bekannte Superhelden zusammen in Verbrechen Fightingorganisationen wie die Gerechtigkeit-Liga gruppiert.

Hollywood wurde schnell in den Schmierfilmbildungs-Superheldgeschichten, zuerst hauptsächlich als Fernsehengeschichten untergetaucht, oder Film schließt kurz. Mit dem ersten Supermannfilm 1978, wurden Superheldfilme intensiv populärer Fahrpreis, zwar Folgen des Filmes galten als minderwertig. Batman in 1989 belebte das Genren wieder, und seit damals sind Filmpublikum glücklich gewesen, Darkman, Spiderman, die X-Männer, den Schiffsrumpf, Zorro, Hellboy, die fantastischen vier, den Schatten und zahlreiche andere aufzupassen. Wirklich sind nicht alle diese Verfilmungen gut empfangen gewesen, und einige sind für Sein außergewöhnlich miese Filme gemerkt worden.

Hollywood hat auch seine eigenen Superheldarten verursacht. Der Pixar Film das Incredibles kennzeichnet eine sehr erfreuliche crime-fighting Familie. Himmelhoch setzt auch die Tendenz der Superheldfamilie fort. Tatsächlich scheint etwas Wunscherfüllung in diesen zwei letzten Filmen. Möglicherweise, da Direktoren von mittlerem Alter wachsen und wenig ungefähr die Mitte, möchten sie noch Superhelden sein, oder mindestens erkannt für die übermenschliche Stärke, die sie den Elternteilkindern nimmt! Amerikaner haben gut auf diese Filme, besonders der Pixar’s Film reagiert und vorgeschlagen wir, können den Anfang des Superheldfamiliengenren im Film nur sehen.