Was ist ein Tetramorph?

Ein tetramorph ist eine Anordnung für vier Elemente, die entworfen ist, um das Verhältnis zwischen jenen Elementen hervorzuheben. Viele tetramorphs erscheinen im frommen Symbolismus, obgleich sie in der Kunst und in der Architektur auch im Allgemeinen erscheinen können. Einer der berühmtesten Gebräuche von dem tetramorph ist in den Beschreibungen der vier Evangelisten im Christentum; diese Beschreibungen sind häufig in Form von geviertelten Verkleidungen mit einem anderen Symbol in jeder Verkleidung entworfen.

Viele Religionen auf der ganzen Erde und in der ganzen Geschichte haben das tetramorph in ihre fromme Praxis integriert. Tempel z.B. können Beschreibungen von tetramorphs in Form von Skulpturen und Anstrichen einschließen, und historisch wurden viele Tempelfußböden in tetramorphs unterteilt. Der Gebrauch von einem tetramorph erlaubt Leuten, die eindeutigen und manchmal scheinbar unvereinbaren Elemente zu vereinigen und hebt die Kompliziertheit der Art des Glaubens hervor.

Es gibt einige Weisen, in denen ein tetramorph erscheinen kann. In einigen Fällen vereinigt ein tetramorph vier Elemente in einem Gegenstand; z.B. konnte ein Löwe mit dem Kopf eines Adlers, dem Endstück einer Schlange und einem Satz Flügeln bildlich dargestellt werden. Die Kunstwerke, die die Elemente eines tetramorph in eine allgemeine Theorie vereinigen, können ziemlich intensiv und manchmal erschrecken sein und Monster vorschlagen mehr als Gegenstände des frommen Veneration. Flügel sind häufig in den tetramorphs, gedankenlos hinsichtlich der Kultur anwesend, von der das tetramorph entsteht und vorschlagen, dass der Wunsch zu fliegen allgemeinhin sein kann.

In anderen Fällen umfaßt ein tetramorph vier verschiedene Elemente, die auf eine symbolische Art und Weise geordnet werden. Klassisch werden die Elemente bei vier Ecken eines symbolischen Entwurfs angezeigt, der ziemlich aufwändig sein kann und heben den Unterschied zwischen jedem Gegenstand bei sie in ein vereinheitlichtes Symbol auch integrieren hervor. Solche tetramorphs können sehr groß sein und über Sachen wie Decken und Fußböden überspannen, oder klein genug, um auf die Seite eines Manuskriptes zu passen.

Jede Kultur hat seine eigenen tetramorphs, und häufig ist die symbolische Bedeutung eines tetramorph zu den Nachfolgern einer bestimmten Religion nur klar, die die Hinweise verstehen, die durch jedes Element im Entwurf gebildet werden. Andere bekannt häufiger; die meisten Leute sind mit dem Konzept der vier Viertel des Winds, z.B. vertraut. Tetramorphs kann über den Grenzen der Sichtkunst hinaus auch erscheinen;

bracht. Das Sterntetraeder z.B. ist ein Polygon, das indem es das tetrahedra zwei verursacht wird, vermischt, die in den entgegengesetzten Richtungen gegenüberstellen und einen acht-spitzen Stern herstellt.