Was ist ein Zine?

Ein zine ist eine Publikation, die für eine sehr begrenzte Zielgruppe konzipiert und normalerweise auf ein Klein, außerdem verteilt. Sie sind preiswert zu produzieren und verbreitet häufig eigenhändig durch die relevante Gemeinschaft; z.B. konnte ein Punkzine an den Punkleistungen vorhanden sein, und ein Poesie zine gekennzeichnet an den Poesiemesswerten. Der Ausdruck selbst ist für “magazine, das † kurz, das eine Ansammlung mannigfaltige geschriebene und Sichtarbeit vorschlägt, die auf Leser an verhältnismäßig niedrigen Kosten verteilt. Ein zine angesehen häufig als Nachrichtenorgan einer Untertage- oder cliquish Gemeinschaft r, und eine Leserschaft der zines hat häufig eine einschließliche Richtung des Stolzes am Sein ein Teil der Bewegung, die das zine auf bezieht.

Die Idee des Verteilens des Schreibens und der Flugschriften, die billig reproduziert, um sie leicht verfügbar zu bilden, ist ein altes, aber zine Kultur anfing wirklich, in den siebziger Jahren, als zahlreiche Mitglieder der Punkszene, begannen zines zu verursachen, oder in den fanzines zu explodieren. Ein fanzine ist ein zine, das Informationen über eine Gruppe oder Bewegung zu seinen Ventilatoren mitteilt, und sie konnte Sachen wie bevorstehende Ausflugdaten, Interviews, Albumberichte und anderes Material enthalten, das vom Interesse zu den Ventilatoren einer Gruppe oder der Kulturbewegung sein. Die Idee verfing an und die Comics, die using zines begonnen, um ihre Arbeit, zusammen mit anderen Mitgliedern der Gegenkultur zu verteilen.

In den neunziger Jahren der Aufstand grrrl Bewegungsstoß auf die Szene mit einigen gut-verteilten feministischen zines wie Fehlschlag, der später eine Hauptzeitschrift aus eigenem Recht wurde. Sie drängten auf Gleichberechtigung der Geschlechter in der zine Gemeinschaft, und eine ungefähr Ära der in zunehmendem Maße politischen zines geholt, die umstrittene Ausgaben umfassen. Zusätzlich anfingen zines von auch schreiben h zu blühen, und viele Anfangverfasser und Dichter veröffentlichten ihre Arbeit selbst, um Leserschaft zu erhöhen.

Es gibt einige Weisen, ein zine zu erreichen. Die die meisten verweisen, ist selbstverständlich von den Leuten, die es bildeten. Zines verkauft häufig an den Konzerten, an den Gegenkulturbuchmessen und an den Untertageereignissen. Auf etwas Stadtgebiete spezialisieren große Buchhandlungen auch auf lagerzines und einige verteilende Häuser auf zines zusammen mit anderen Gegenkulturpublikationen. Ende der Neunzigerjahre wuchsen E-zines auch populär. Ein E-zine benutzt das Internet als Verteilungsmethode, entweder in Form einer Masse, die mailt oder Web site, und ist häufig frei. Körperliche zines sind normalerweise sehr niedrige Kosten, damit die Produzenten Druckenkosten wieder.einbringen können, und sind zu den E-zines durch einige Leute bevorzugt, weil sie Mittel, die, wie knallen-ups, Gaggläser einzigartig körperlich ist, und andere Multimedia enthalten können.