Was ist eine Fußnote?

Eine Fußnote ist eine Darstellung an der Unterseite der Seite in einem gedruckten Dokument. Fußnoten werden normalerweise im Klein Gedruckten als der dominierende Text dargestellt, und sie werden für eine Vielzahl von Zwecken verwendet. Das “foot† im “footnote† bezieht sich die auf Tatsache, dass die Darstellung im “footer† oder im “bottom† des Dokuments ist. Ein Ähnliches Konzept ist die Schlussmitteilung, eine Anmerkung, die am Ende eines Dokuments zur Verfügung gestellt wird, eher als an der Unterseite einer spezifischen Seite.

Wenn ein Text Fußnoten hat, werden sie mit verschiedenen Symbolen oder beschrifteten Zahlen angezeigt. Das Sternchensymbol, *, ist ein allgemeines Symbol für Fußnoten, aber eine Vielzahl von Symbolen einschließlich Dolche, â€, kann verwendet werden. In einem Text mit vielen Fußnoten, werden Zahlen normalerweise verwendet, um Fußnoten anzuzeigen, damit der Leser im Auge behalten kann, was los ist. Schlussmitteilungen werden gewöhnlich mit Zahlen angezeigt, um es einfacher zu bilden, damit Leute oben sie schauen.

Verschiedene Arthandbücher haben verschiedene Richtlinien über die Anwendung von Fußnoten, und es ist wichtig, Artrichtlinien zu folgen, wenn man Material für Publikation einreicht. Weil das Mit Fußnoten versehen sehr schwierig erhalten kann, widmen sich die meisten Artrichtlinien mindestens einige Seiten der Fußnote. Einige Leute vermeiden using Fußnoten überhaupt, während andere Fußnoten Gefallen finden, weil Fußnoten einen großen Freiheitsgrad liefern, wenn sie gut verwendet werden.

Ein allgemeiner Grund für das Mit Fußnoten versehen ist, Zitieren zur Verfügung zu stellen. Wann immer ein Autor jemand anderes veranschlägt oder jemand anderes Ideen bespricht, werden er oder sie erwartet, ein Zitieren zur Verfügung zu stellen, um Gutschrift zur Verfügung zu stellen und Lesern zu erlauben, die Quelle für selbst zu überprüfen. Einige Artrichtlinien mögen Zitieren Inline im Text, wie im “ (Myers, 2006) †, während andere es vorziehen, das mit Fußnoten versehene Zitieren zu sehen. Das Mit Fußnoten versehen des Zitierens erlaubt Lesern, sich auf den Text zu konzentrieren und konsultiert das Zitieren, wann immer sie wie es sich fühlen, eher als zwingend, um es zu lesen.

Fußnoten blühen wirklich im Sinne des zusätzlichen Kommentars. Autoren können eine Fußnote verwenden, um Anmerkungen oder Extrainformationen zur Verfügung zu stellen, besonders wenn diese Informationen abschweifen. Akademiker kann nicht interessante Leckerbissen, mit ihren Lesern zu teilen insbesondere widerstehen, aber diese Leckerbissen können möglicherweise nicht zum zur Hand Text relevant ausschließlich sein. Using eine Fußnote erlaubt Autoren, über Angelegenheiten zu sprechen, die vom Interesse sein können, ohne dem Primärfokus des Textes Abbruch zu tun. Manchmal nehmen die Fußnoten mehr Raum auf der Seite als der tatsächliche Text auf.

Es ist nicht selten, die Fußnoten zu sehen, die verwendet werden, um humorvolle Nebenwirkungen zu bilden. Für Leute, die akademische Witze genießen, sind Fußnoten häufig eine große Quelle für amüsante Anmerkungen und seitliche Anmerkungen, welches nicht im zentralen Text angebracht sein würde. Fußnoten können auch verwendet werden, um Anekdoten nachzuzählen oder einen subtilen Kommentar auf der Quelle oder dem Thema zur Verfügung zu stellen, die besprochen wird.