Was ist eine Metapher?

Eine Metapher ist ein Stilmittel oder rhetorische Abbildung. Die rhetorischen Abbildungen werden in Tropes, die Sprache auf eine Art verwenden, die über wörtliche Richtung hinausgeht, und die Entwürfe unterteilt, die Sprache buchstäblich verwenden, aber bestimmte Vorbereitungen einsetzen, die wirkungsvolles geprüft haben. Metapher ist ein Beispiel eines Trope.

Metapher wird häufig im Gegensatz zu Gleichnis, ein anderes Stilmittel definiert, weil sie beide Abbildungen sind, die von Vergleich handeln. Während ein Gleichnis ein Vergleich ist, den ausdrücklich using ein Wort wie wie oder wie angegeben wird, ist eine Metapher ein Vergleich, der buchstäblich Zustände, dass eine Sache andere ist und den Leser oder den Zuhörer erfordert zu empfinden, dass dieses nicht eine auf Tatsachen beruhende Aussage ist, aber einer, der bildlich gedeutet werden muss. So während ein Gleichnis “O sagen konnte, mein Luve’s wie eine Rote, Rotrose, †, die eine Metapher sagen würde, “O, mein Luveâ € ™ S.A. Rot, Rotrose, † - Robert-Brände falsch zitieren - und ihr den Leser überlassen, um auszuarbeiten.

Ein zweiter Unterschied zwischen Metapher und Gleichnis ist, dass Metapher heraus ausführlicher gespielt werden kann, in diesem Fall, es eine ausgedehnte Metapher genannt wird. Ein berühmtes Beispiel ist die Szene im Shakespeare’s Spiel Hamlet (Tat III, Szene 2), die in Musik ausgedrückt spezifisch der Recorder argumentiert wird, der Technik, mit Hamlet-Sprechen spielt,

“You würde nach mir spielen; Sie würden scheinen, meine Anschläge zu kennen; Sie würden heraus das Herz meines Geheimnisses zupfen; Sie würden mich von meiner niedrigsten Anmerkung zur Oberseite meines Kompassses klingen; und es gibt viel Musik, ausgezeichnete Stimme, in diesem kleinen Organ, dennoch kann Sie es nicht sprechen lassen. ’Sblood, denken Sie mich sind einfacher, auf gespielt zu werden als ein Rohr? Mich anrufen, welches Instrument Sie werden, obwohl Sie mich ärgern können, das Sie nicht nach me.† spielen können

In dieser ausgedehnten Metapher beschuldigt Hamlet Rosencrantz und Guildenstern vom Versuchen, Einblick in ihn zu gewinnen, ihn zu betrügen und ihn zu manipulieren, und er wird fertig, indem er sie zusichert, dass dieses nicht der Fall ist. Wenn er dies tut, spricht er fortwährend von, als ob er ein Recorder war und sie Musiker waren, aber er lässt noch etwas, von seinen Zuhörern und vom Publikum geschlossen zu werden.

Manchmal ist eine ausgedehnte Metapher weniger geheimnisvoll und umfaßt eine Definition aller Korrespondenzen, um dem Publikum zu helfen, was bedeutet wird, wie in diesem Beispiel von Norman Cousins zu verstehen:

“The Bibliothek ist nicht ein Schrein für die Anbetung der Bücher. Es ist nicht ein Tempel, in dem literarischer Duft gebrannt werden muss, oder wo irgendjemandes Hingabe zum gebundenen Buch im Ritual ausgedrückt wird. Eine Bibliothek, die berühmte Metapher von SOCRATES zu ändern, sollte der Anlieferungsraum für die Geburt von Ideen - ein Platz sein, wohin Geschichte zum life.† kommt

Weil eine Metapher Sachen mit verschiedenen Graden Feinheit übermitteln kann, kann es eine attraktive Wahl in einer großen Vielfalt der Genren für das Beschäftigen ein Thema auf eine bildliche Art sein.