Was ist eine extrazellulare Matrix?

Eine extrazellulare Matrix ist ein Netz des non-living Gewebes, das Unterstützung Zellen gewährt. Die extrazellulare Matrix durchführt auch einige andere sehr spezielle Funktionen elle, abhängig von den Arten der Zellen verbunden ist sie mit, und sie annimmt viele Gestalten e. Die konstituierenden Materialien in dieser Struktur können weit unterscheiden; Anlagen z.B. errichten eine extrazellulare Matrix von der Zellulose, während Tiere extrazellulare Matrizen mit Proteinen, Mineralien und bestimmten Kohlenhydraten produzieren.

Das Ausdruck “extracellular† bedeutet buchstäblich “outside die Zelle, †, das Ihnen erklärt, wo die extrazellulare Matrix lokalisiert. In einigen Fällen abgesondert die extrazellulare Matrix wirklich durch die umgebenden Zellen n. Im Knochen z.B. entworfen eine mineralisierte extrazellulare Matrix, um Unterstützung zu gewähren und Kompression zu widerstehen. In einigen Fällen auffüllt die extrazellulare Matrix einfach den Raum zwischen verschiedenen Arten des Gewebes t und garantiert, dass sie unterschiedlich gehalten und dass ihre Funktionen nicht gestört.

Die Haut hat eine umfangreiche extrazellulare Matrix, die Unterhälte es elastisch und stark. Die Matrix der Haut spielt auch eine wichtige Rolle im heilenden Prozess, wie extrazellulare Matrizen anderwohin im Körper tun. Diese Struktur kann auch helfen, Kommunikation zwischen Zellen und der Produktion bestimmter Substanzen im Körper zu regulieren. Zusätzlich zur Verfügung stellt sie einen Rahmen für Zellenadhäsion, aufmunterndes Wachstum und das Stallheilen.

Knochen, Muskeln und alle Sehnen haben umfangreiche extrazellulare Matrizen, die sie eine Vielzahl von Funktionen im Körper durchführen lassen. Sehnen und Ligamente haben spezielle Proteine, die erlauben, dass sie ausgedehnt zu werden und abgeschlossen, damit der Körper kann verschoben werden, während Knochen hauptsächlich vom Kollagen und von den Mineralablagerungen hergestellt und einen Körper, sichere extrazellulare Matrix sehr herstellen.

Abhängig von der Art der extrazellularen Matrix betroffen, können spezifische Zellen erfordert werden, um sie zu errichten. Fibroblasten z.B. absondern die extrazellulare Matrix n, die faserartiges Bindegewebe herstellt, während osteoblasts neuen Knochen herstellen. Wenn diese Zellen auf gewisse Weise gestört, kann er ernste Probleme verursachen, da der Körper ständig die Substanzen resorbiert, die er bildet, selbst als er mehr produziert; wenn no more produziert oder die Matrix überproduziert, kann sie Gesundheitszustände verursachen.

Wenn Krebse den Körper in Angriff nehmen, ist eine der Sachen, die sie angreifen zuerst, die extrazellulare Matrix in der Region sie innen wachsen. Krebse absondern bestimmte Enzyme e, die die extrazellulare Matrix verdauen, eine direkte Verbindung mit dem Gewebe unter ihr versehen und den Krebs metastasize lassen, während es oben bricht und Zellen auf neue Regionen des Körpers verteilt. Ohne diese Enzyme in der Lage sein der Krebs nicht, das verletzbare Gewebe des Körpers einzudringen.

ler Änderung der Sprache an einer anderen Form des Now wie modernem Englisch, Iren (oder Gälischen, während auf es manchmal bezieht), Deutschem oder Franzosen. Andere starben, weil andere Sprachen entweder durch Wahl verwendet, oder durch Kraft und in den seltenen Fällen wegen der Naturkatastrophe oder des Genozids.