Was ist Oktoih?

Oktoih ist die Slavic Version des englischen Buches der Psalme. Oktoih war das erste Buch, das in der Slavic kyrillischen Sprache gedruckt. Es gedruckt ursprünglich als incunabula 1494. Ein incunabula ist eine sehr seltene Art gedrucktes Material, das vor 1501 gedruckt. Das Volumen gedruckt in heutigem Montenegro. Zu der Zeit als jedoch der Bereich als Zeta bekannt.

Es gewusst, dass fünf Bücher Oktoih von einer gebildeten Lehre in Montenegro gedruckt. Der Name des Druckers war Durad IV Crnojevic im Drucken-Haus von Crnojevic'i. Das Buch gedruckt in fünf Volumen von den Jahren 1490 bis 1496. Z.Z. ist das serbische Museum der orthodoxen Kirche zu den einzigen zwei bekannten restlichen Büchern von Oktoih Haupt. Diese zwei Volumen von Oktoih gedruckt 1493 und 1494.

Die zwei Überlebenvolumen sind Oktoih Provoglasnik und Oktoih Petoglasnik. Diese Titel bedeuten “Oktoih, das erste voice† und “Oktoih, das fünfte voice† beziehungsweise. Das Buch der ersten Stimme gedruckt am 17. Januar 1494. Insgesamt 108 Kopien dieses Buches existieren noch Tody. Dieses Buch enthält insgesamt 538 Seiten. Das Buch der zweiten Stimme gedruckt im selben Jahr. Nur Fragmente dieses zweiten Buches existieren noch. Das längste komplette Fragment ist 37 Seiten lang.

Eine der unglaublich Sachen über Oktoih ist, wie sachverständig in Handarbeit gemacht sie waren. Obgleich sie von der ältesten Drucksache sind, sind sie vom unglaublich schönen Entwurf voll, von dem einiger zwei Farben enthält. Viele Historiker gemerkt die unglaubliche Qualität der books’ Kunstfertigkeit und des Entwurfs. Wie viele alten Texte nachgeforscht worden diese Dokumente durch viel Akademiker zu spezifischer Information über die Zeit ion, in der sie entwickelt und verursacht. Es ist das Überleben der Dokumente wie der ersten und fünften Stimmen dieser Hymne, die wir über die Druckenfähigkeiten in Montenegro während jener Jahre wissen.

Obgleich nur fünf Bücher bekannt gedruckt worden zu sein, verstanden es, dass Oktoih ein Buch der frommen Hymnen war, die für acht Sänger bestimmt, oder das acht “voices.† diese Hymnen bestimmt für frommes instand gehalten in der orthodoxen Kirche. Obgleich die ursprüngliche Drucksache nicht mehr existiert, verloren der Inhalt von ihnen nicht. Er übertragen viele Male vorbei und verteilt weit in andere Formate und in Sprachen. Tatsächlich benutzt der Inhalt von Oktoih noch in den kirchlichen Zyklen in den orthodoxen Dienstleistungen heute.