Was ist phonemisches Bewusstsein?

Phonemisches Bewusstsein ist die Fähigkeit, die Töne zu unterscheiden oder Phoneme, in gesprochener Sprache, da sie auf der schriftlichen Sprache beziehen. Phonemisches Bewusstsein ist die nicht gleiche Sache wie Phonik, aber eher ein Vorläufer zu verstehenphonik, die wie ein Code ist, damit das Lernen heraus schriftliche Wörter klingt. Phonemisches Bewusstsein gilt als extrem wichtig in den Anfangsstadien des Bildungsgrades und ist nah studiert worden, während es auf Ausbildung der frühen Kindheit und die Entwicklung der Bildungsgradfähigkeiten zutrifft.

Forscher haben festgestellt, dass phonemisches Bewusstsein wichtig ist, weil es Leser erfordert, sich den Tönen bewusst zu werden, dass Buchstaben darstellen und Anfanglesern besser, hilft mit dem Alphabet zu kennzeichnen. Das englische Alphabet besteht aus 26 Buchstaben, aber es gibt gut über 26 Tönen in der englischen Sprache, in jeder, die im Druck durch einen einzelnen Buchstaben dargestellt werden oder in der Gruppe Buchstaben. Phonemisches Bewusstsein ist der Gehörprozeß der Bestimmung der Töne, damit später, die gedruckten Buchstaben mit ihren korrekten Tönen oben zusammengebracht werden können.

Im Kindergarten und in den Primärgraden vieler Schulen, wird phonemisches Bewusstsein als Teil des Prozesses des Lernens zu lesen unterrichtet und festgesetzt. Um phonemisches Bewusstsein zu unterrichten, werden Kinder zu den einzelnen Tönen vieler verschiedenen Wörter eingeführt bevor sie zu den Silben eingeführt werden. Das heißt, obwohl das Wort “hat† nur eine Silbe hat, hat es drei verschiedene Töne: /h/ /a/ (kurzes A) /t/. Kinder, die unterrichtet werden zu hören und können die verschiedenen Töne früh hören geprüft zu haben, stärkere Leser zu werden.

Es gibt viele verschiedenen Übungen, die erfolgt werden können, um zu helfen, phonemisches Bewusstsein zu wecken. Das Arbeiten mit reimenden Wörtern wie “hat† und “cat† und Wörter, die mit anfangen, der gleiche Ton wie “cat† und “car† kann Kindern helfen, die Gehörunterschiede und die Ähnlichkeiten zu kennzeichnen. Das Festsetzen des phonemischen Bewusstseins fängt normalerweise im Kindergarten, aber manchmal schon in Vortraining an. Anwesende Kinder der Lehrer häufig mit den einzelnen Buchstaben, zum zu sehen, wenn sie den Ton oder die Töne kennen, die der Buchstabe bildet.

Um Ihrem eigenen Kind zu helfen zu erlernen besser zu lesen, ihnen helfen ihr phonemisches Bewusstsein früh zu erhöhen. Viele Junge der Kinder so wie zwei können anfangen, Buchstabenamen und -töne zu erlernen. Obwohl ein Kind die Töne sprechen kann, müssen die Töne selbst und ihre Verbindung mit Buchstaben unterrichtet werden. Früh ein Kind anfängt, das bessere ihre Wahrscheinlichkeiten der werdenen starken Leser später im Leben.