Was redigiert Linie?

Linie Redigieren ist ein Stadium im redigierenden Prozess, in dem ein Manuskript für Ton, Art und Übereinstimmung redigiert. Dieses Stadium des Redigierens ist für Dokumente aller Arten und Längen extrem wichtig, und gutes Zeileneditor ist eine entscheidende Einzelperson in den Nachrichtenräumen, in Verlagen und in anderen Organisationen, die gedrucktes Material produzieren. Zeileneditoren kann gefundene Funktion als Freiberufler auch sein und Arbeit von Fall zu Fall einlassen.

Während das Ausdruck “line editing† andeutet, durchläuft Zeileneditor buchstäblich ein schriftliches Stück itor, das Reihe für Reihe ist und nimmt die Zeit, extrem vollständig und penibel zu sein. Zeileneditoren kann ein Stück mehrmals lesen, zu garantieren, dass es gänzlich redigiert worden, häufig begonnen mit einem rauen Durchlauf, nach Grundsatzfragen wie Rechtschreibung- und Grammatikprobleme zu suchen und in tieferes mit jedem aufeinander folgenden Durchlauf dann gegraben.

Eine Vielzahl von Umwelt kann für die Linie verwendet werden, die redigiert, wenn die einzelnen Herausgeber verschiedene Arbeitsgewohnheiten und bevorzugte Umwelt haben, für Arbeit. Viel bevorzugen Zeileneditoren auf stille Art, weil es sie fokussieren lässt, und während sie Musik hören können, sie häufig Musik ohne vocals wählen, damit die Wörter nicht ablenken. Das schriftliche Material gedruckt gewöhnlich, damit der Herausgeber über es mit einer Feder hinausgehen kann, obgleich zu zeichnen auch ist möglich, auf dem Schirm redigieren, und Zeileneditoren verwenden eine spezifische Preisaufschlagsprache, um über Ausgaben das Stück verbunden zu sein.

Zusätzlich zur Prüfung der grundlegenden Rechtschreibung und der Grammatik, mit.einbezieht die Linie, die auch redigiert, für Art und Übereinstimmung zu redigieren. In den Organisationen mit einem Artführer, sicherstellt Zeileneditor e, dass der Führer gefolgt, und überprüft auf häufigen stilistischen Störungen, wie unkonventionellen Rechtschreibungen von Wörtern, Störung, Gewichte und Maße richtig zu formulieren, und so weiter. Eine Linie Aufbereitung mit.einbezieht auch eine Überprüfung auf Formatierungsstörungen zieht, die besonders allgemein sind, wenn Dokumente zwischen mehrfache Computer geführt.

Schließlich ist Linie Redigieren auch über Ton. Zeileneditoren halten ein nahes Auge auf dem Wortverbrauch und heraus suchen nach fehl.angewendeten Wörtern, überbeanspruchten Wörtern, den Wörtern, die als Krückeen verwendet, und den Wörtern, die nicht gehören. Viele Autoren neigen, auf spezifische Wörter, using sie immer wieder zu bauen und Zeileneditorsuchvorgänge jene Wörter heraus und ausrotten sie ie oder empfehlen Wiedereinbaue. Zeileneditoren auch las für Fluss und tont und dachte an, wie ein Stück und redigierend, um ihn glatt und erfreulich zu halten liest.

Während Zeileneditoren nicht Tatsachenkontrolleure sind, kann die Linie redigierender Prozess ein Auge zum Zitieren und zu den Informationen auch mit.einbeziehen, die im Stück besprochen. Wenn Informationen unwahrscheinlich oder übertrieben scheinen, kann Zeileneditor vorschlagen, dass der Autor die Informationen bestätigen und ein Zitieren zur Verfügung stellen. Ebenso herabstimmt Zeileneditor Hyperbel immt und addiert Hauptgewicht, in dem es verdient scheint.

Nach der Linie, die redigiert, sollte ein Dokument viel fester und glatter sein, und es kann bis zu Herausgebern weiterkommen, die das tatsächliche zufriedene redigieren und Störungen und nach anderen Ausgaben suchen.