Was redigiert der Unterschied zwischen Inhalt und Redigieren?

Das zufriedene Redigieren ist üblich des Schreibens, des Prüfens, der überprüfenden Tatsache und der vielleicht programmierenwebseiten oder anderer schriftlicher Dokumente. Das manchmal zufriedene Redigieren ist spezifisch, programmierend schreibend und Webseiten. Jedoch kann das zufriedene Redigieren ein Teil des Schreibensprozesses für Erfindung- und Non-fictionbücher in der Verlags- Industrie auch sein. Copyediting bezieht im Allgemeinen mit ein zu prüfen und Tatsachenprüfung. Es kann eine kleine Menge Neuschreiben entweder für Druck oder Internet-Quellen mit einbeziehen, aber normalerweise schließt nicht die Programmierung ein. Weiter kann das copyeditor möglicherweise nicht für Inhalt mit der gleichen genauen Untersuchung lesen, die der zufriedene Herausgeber tut.

Das copyeditor ist normalerweise die abschließende Grenze des Schreibensprozesses, die letzte Person, zum des Materials zu überprüfen, bevor es geht zu drucken. Der zufriedene Herausgeber kann in den Gesamtprozess des Schreibens vertrauter mit einbezogen werden und Beendendokumente für Netz oder Papierpublikation.

Computerprogramme tun eine Arten zufriedenes Redigieren. Z.B. können viele Programme Kodierungstörungen auswerten, bevor eine Webseite veröffentlicht wird. Jedoch, wie mit Programmen, die Bann- oder Grammatiküberprüfungen anbieten, muss eine Person die abschließende Darstellung des Inhalts auswerten und kann eine Störung oder zwei regeln müssen.

Einige Leute arbeiten spezifisch im Inhalt Felder redigierend und können Inhalt nicht nur prüfen und ihn formatieren, aber schreiben ihn auch. Tatsächlich ist er für den Inhalt ziemlich allgemein, der redigiert, um das Schreiben die meisten des Inhalts einzuschließen. Für programmierenfirmen des Netzes kann das Inhaltsredigieren von einen oder mehreren Leuten erfolgt werden und kann die Zusammenschaltung auch bedeuten, an Klienten, zum ihrer Notwendigkeiten an schriftlichem Inhalt und am siteaussehen festzusetzen.

Wechselnd etwas zufriedenes Redigieren der Praxis auf einer freiberuflich tätigen Basis. Sie konnten Material nur redigieren und überprüfen Inhalt auf Störungen, Unbeständigkeiten, Widersprüchen oder Problemen. Sie konnten Lichtquellecode üben redigierend, aber halten hauptsächlich an dem Verbessern eines client’s Inhalts fest. Gegebenes client’s benötigt sie konnte Material auch schreiben, und dann konnte der Aufstellungsortinhaber Inhalt passend formatieren.

Für Druckproduktionen konnte ein zufriedener Herausgeber in einem Verlag oder an einer freiberuflich tätigen Basis, spezifisch mit Autoren arbeiten. Während das Copyediting das Buch prüfen würde, bevor es geht sich zu betätigen, würde das zufriedene Redigieren die Bewertung des Inhalts der Arbeit bedeuten. Ein armer zufriedener Herausgeber würde Unbeständigkeiten des Buchstabens, des Plans oder des Dialogs verfehlen. Das gute Inhaltsredigieren konnte Fehler wie der in den drei Musketieren verhindert haben, in denen D’Artagnan einen Musketier zweimal im Buch gebildet wird.

Zufriedene Herausgeber in der Arbeit der Verlags- Industrie spezifisch über das “meat† der Bücher bestimmten für Publikation. Sie überprüfen Sachen wie vollständige Entwicklung der thematischen Elemente. Besonders suchen sie nach Unbeständigkeiten. Ein auf Tatsachen beruhendes Buch z.B. konnte zwei gegenüberliegende Zusammenfassungen zeichnen, die ein zufriedener Herausgeber sich verfangen würde. Schließlich ist der zufriedene Herausgeber für die Klärung verantwortlich, die materiell ist und dem Verfasser helfend, sein oder Bestes auf Seite sein.

Das zufriedene Redigieren ist für die Bücher sehr wichtig, die in Reihe geschrieben werden, formatieren. Langatmige Reihen sind wahrscheinlicher, Unbeständigkeiten zu zeigen, da sie weiterkommen, und ein zufriedener Herausgeber kann helfen, häufige Störungen zu verhindern. Wenn character’s sind blau in einem Buch, das sie mustert, can’t in anderen braun ist. Wenn eine character’s Mutter in einem Buch stirbt, kann die Mutter, die um geht und im Folgenden Buch spricht, Leser verschieben.

Das erfahrene Inhaltsredigieren wird Material los, das Text lächerlich machen würde. Copyeditors kann den Text dann übernehmen und polieren, welche nach kleinen Störungen sucht. Sie konnten einen Satz oder zwei neu schreiben, aber im Allgemeinen beheben sie die grammatische oder Rechtschreibungfehler. Das Endergebnis der Arbeit beider Herausgeber ist logischer und grammatischer Text.