Was sind Alters-Demographie?

Demographie sind die statistischen Eigenschaften einer Bevölkerung der Leute. Die Informationen gelten als lebenswichtig in Richtung zur Entwicklung einer gut gehenden Gesellschaft; es fährt society’s Richtung. Regierungen entscheiden die öffentliche Ordnung, die auf der spezifischen Verfassung ihrer country’s Bevölkerung basiert. Geschäfte entwickeln und verkaufen die Produkte, die auf dem einzigartigen Satz der Leute basieren, für denen sie Kunden gehalten. Verschiedene Eigenschaften können, wie Geschlecht oder Einkommensniveau gezählt werden und gemessen werden, aber eins von den wichtigsten ist Altersdemographie.

Viele Länder der Welt leiten eine periodische Zählung ihrer Bürgerschaft, nicht nur einfach zählen sie, aber auch erfordern sie, kritische Merkmale wie Ausbildung zu kennzeichnen, Reichtum, Gesundheit, Rennen und Alter. Dieses liefert einen Schnappschuß des nationalen Sonderzeichens, aber wichtiger, wenn es mit vorhergehenden Zählungdaten verglichen, liefert es Analyse der demographischen Änderungen und neigt. Z.B. aufdeckte die Staat-Zählung eine Zunahme der neuen Geburten für die Dekade direkt nach dem Zweiten Weltkrieg n. Mit Altersdemographie weiß die Regierung, wann dieses so genannte “baby ausgewachsenes männliches Känguru generation† alle zurückzieht, und kann Maßnahmen folglich ergreifen, im Voraus zu garantieren, dass der erwartete Aufstieg in den Pension- und Gesundheitspflegekosten ausreichend adressiert.

Ein anderes wichtiges Konzept in der Demographiestudie, sehr viel in Verbindung stehend mit Altersdemographie, ist Generations-Akohorten. Die Annahme ist dass eine Gruppe von Personen innerhalb einer Bevölkerung, häufig wegen des nächsten Alters, des Anteiles am gleichen Satz der kulturellen Erfahrungen und der Werte. Dieses ist besonders zutreffend, wenn bedeutende Ereignisse, wie Krieg oder ein Volksaufstieg gegen eine unverantwortliche Regierung, auftritt. Mittel, Geschäfte und akademische Soziologen können solchen Gruppen einen Spitznamen, wie “Generation X† für Amerikaner geben, die vom Alter in der Dekade der Neunzigerjahre kamen.

Möglicherweise verwendet kein Segment der Gesellschaft kritisch Handelsgeschäfte der Demographie mehr als. Fast nichts produziert ohne das demographische product’s Ziel zu erklären, und eine Strategie von das Produkt zu dieser Gruppe spezifisch vermarkten zu haben. Obwohl eine Fernsehstation zu jeder tatsächlich überträgt programmiert die Firma und verkauft die Werbung, die auf einem schmal definierten demographischen des Geschlechtes basiert, läuft und Alter. Firmen haben eine Vielzahl von Mitteln zur Bestimmung dieses, von der Produktausrichtung und von den Übersichten, um Versuche zu prüfen.

Marketing-Demographie destilliert häufig in ein Profil. Die meisten Produkte entsprechen einem idealen Kunden mit einigen spezifischen Merkmalen, und eine company’s Verkaufsbemühung gegeben Fokus, wenn die Verbraucherunterseite in eine einzelne hypothetische Einzelperson übersetzt. Z.B. konnte eine “age defying† kosmetische Creme, die Hautknicken verringert, das demographische Profil einer verheirateten Frau, hellen Hautfarbe und des Alters 30-40 haben, mit Kindern, einer Hochschulbildung, mittlerem Familieneinkommen und Mehrzweckfahrzeug für Transport. Obgleich es reichliche Debatte gibt, sagte die Altersdemographie, durch Geschäfte am meisten begehrt zu werden ist 18 bis 34 Einjahres.