Was sind Logograms?

Logograms sind die Symbole, die in der Schreibenssprache verwendet werden, die für ein gesamtes Wort oder ein Morphem stehen, eine sinnvolle Maßeinheit der Rede. Beispiele von Logograms auf englisch sind Ziffern und Symbole wie # (lbs oder Zahl) und % (Prozente). Viele der frühesten Schreibenssysteme der Welt, wie der alten ägyptischen Hieroglyphen, verwendeten Logograms. Logograms haben eine Geschichte des Gebrauches um die Welt, von Asien und von The Middle East in Afrika und das Amerika. Während viele modernen Schreibenssysteme Logograms zu irgendeinem Grad verwenden, gibt es keine lediglich logogrammatical Schreibenssysteme, die heute gebräuchlich sind.

Logograms werden gekennzeichnet indem man zum Aussprache des Wortes ohne Bezug ist, das sie darstellen; sie können nicht erforscht werden, da die Wörter, die mit einem Alphabet geschrieben werden, sein können. Aus diesem Grund können die gleichen Logograms während vieler Sprachen verwendet werden, wie der Fall mit den Ziffern, die auf englisch verwendet werden. Logograms sind manchmal die Piktogramme, sichtlich bezogen auf dem Wort oder dem Morphem, die sie darstellen und manchmal die Ideogramme und stellen abstraktere Ideen dar.

Während logogrammatical Schreibenssysteme entwickeln, werden die Logograms häufig, also verringerten oder stilisiert, die ihre Bedeutung nicht mehr von ihrem Aussehen sofort auf der Hand liegt. Dieses ist der Fall in den Schreibenssystemen wie keilförmiges und chinesisches. Sogar werden die römischen Buchstaben, die für Englisch und die meisten anderen europäischen Sprachen benutzt werden, von den alten Piktogrammen abgeleitet, die Beispielwörter darstellen, die mit jedem Buchstaben begannen.

Logogrammatical Schreibenssysteme auch gebrauchen in zunehmendem Maße Lautelemente, während sie entwickeln, um neue Sprachsituationen zu behandeln. Z.B. verwendeten viele logogrammatical Systeme der alten Welt, wie Maya- und aztekische Glyphs, Lautsymbole, um Logograms zu ergänzen, als Logograms selbst nicht für Ausdruck genügend waren. Tatsächlich muss ein Schreibenssystem einen Lautbestandteil haben, zwecks komplett zu sein; voller Ausdruck ist einfach nicht anders möglich. Diese letzte Situation war der Fall mit dem alten Nahuatlschreibenssystem, das als mehr einer umreiß eines Textes als eine Aufzeichnung der spezifischen Wörter diente; die verschiedenen Leute, die den gleichen alten aztekischen Text konnten lesen sehr verschiedene Wörter laut, theoretisch verwenden. Volle logogrammatical Schreibenssysteme können Logograms verwenden, um Phoneme (Töne), wie im Schreibenssystem darzustellen, das in das römische Alphabet entwickelte, oder sie können Lautsymbole mit den semantischen, wie in chinesischem und in den ägyptischen Hieroglyphen kombinieren.

tieren. Ein Antrag, ein Auto zu borgen kann als die ausdrücklich angegebene Zielsetzung nicht weiter tatsächlich gehen. Das behauptete Ursache- und Wirkungverhältnis einfach existiert nicht.