Was sind Phylogenetics?

Phylogenetics ist eine Niederlassung der Biologie, die auf die Studie der Verhältnisse zwischen Organismen sich konzentriert, lebende und ausgestorbene beide. Indem wir solche Verhältnisse betrachten und Anschlüsse zwischen die Geschöpfe auf Masse zeichnen, können wir mehr über Evolutionsgeschichte der Masse erlernen und denken sogar an die Richtung, in der Entwicklung vorangegangen werden konnte. Diese Niederlassung der Biologie ist mindestens so alt wie Linnaeus, das mit dem taxonomischen System voranging, das benutzt wurde, um Organismen heute einzustufen.

Es gibt einige Weisen, an phylogenetics zu denken. An seinem einfachsten bezieht phylogenetics den Aufbau der Stammbäume mit ein, betrachtet die Vorfahren der modernen Organismen und verfolgt Merkmale durch Millionen Jahre der Entwicklung. Z.B. konnte ein phylogeneticist einen Vogel betrachten und an Weisen denken, in denen der Vogel ähnlich zu und zu anderen Organismen unterschiedlich ist. Using diese Informationen konnte der Forscher die Zusammenfassungen zeichnen, über die Vögel zum Vogel er eng verwandt sind, oder sie betrachtet, sie zusammen gruppieren und an die Vorfahren dieser Gruppe dann denken.

Dieses Feld der Biologie betrachtet beide, wie Entwicklung geschieht und warum. Phylogenetics bezieht die Kontrolle der versteinerten Aufzeichnung, der Exemplare, die in den Zoos und in den Naturgeschichtemuseen gehalten werden, und der lebenorganismen in das wilde, von Bakterium zu Elefanten mit ein. Indem sie betrachten, wie Organismen ähnlich und unterschiedlich sind, können Wissenschaftler einen Stammbaum gründen, die Organismen einstufen und herausfinden, wie lang sie auf Masse gewesen sind. Bei diesen Klassifikationen tragen Wissenschaftler auch zum Feld von Taxonomie, die uns erlaubt, Organismen genau zu kennzeichnen, unten zu ihren Klassen und zu Sorte bei.

Evolutionsgeschichte ist ziemlich faszinierend, da jeder möglicher flüchtige Blick auf die versteinerte Aufzeichnung aufdeckt. Phylogenetics betrachtet Evolutionsausfälle und Erfolge, und was diese Ereignisse bewerkstelligt haben konnte und es auch Hauptverschiebungen in der Geschichte, wie der Zeit betrachtet, als Organismen zuerst die Verschiebung vom Wasser landen ließen und darstellen für auftauchen der Menschen Hintergrund.

Phylogenetics kann verwendet werden, um ausgedehnte Geschichte vom Hervortreten der mehrzelligen lifeforms zu betrachten zum modernen Tag, und es kann auf viel kürzere Zeiträume der Evolutionszeit auch sich konzentrieren. Z.B. hat phylogenetics uns erlaubt, die Geschichte aus der menschlichen Rasse, von den frühesten Hominiden zu den Vorfahren, die durchaus nah an Menschen waren, zu den modernen Menschen zu konstruieren. Diese Geschichte wird ständig mit mehr Informationen, wie versteinerten Menschenüberresten vergrößert, die benutzt werden, um die Abstände in unserem Verständnis auszufüllen.

rozent der kommerziellen photo-voltaischen Installationen in die Vereinigten Staaten using diese Methode angebracht.