Was sind die allgemeinsten ungültigen Bücher?

Regierungen und andere Behörden haben versucht, Bücher für Hunderte Jahre aus verschiedenen Gründen zu verbieten. Häufig kritisieren diese Bücher die Regierung, Eilansichten, die gegen eine populäre Religion gehen, oder führen einzeln auf, wie man gefährliches oder tödliches etwas möglicherweise tut. Manchmal abhängig von der Jurisdiktion, können ungültige Bücher Kraftausdruck haben oder über ein gemiedenes Rennen oder eine sexuelle Neigung vorteilhaft sprechen. Häufig sind ungültige Bücher offiziell in einem Land eher als mehrfache Länder ungültig, weil das Buch nie international freigegeben wird, aber es gibt einige Kästen der Bücher, die in einigen Plätzen ungültig sind. Z.B. Dame Chatterleys Lover wurde einmal in den Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich und Australien, meistens für die vorher unprintable, vulgären Wörter und die einzeln aufgeführten sexuellen Taten verboten.

Die Bücher mit einen Gründen werden allgemein ist verboten, weil eine Regierung oder eine Jurisdiktion nicht die frommen, ethischen oder ideologischen Ansichten mag, die ein bestimmtes Buch unterstützt. Z.B. nahm die Regierung vom Libanon Ausgabe mit und verbot Da Vinci Code, weil religiöse Führer des Katholizismus nicht mochten, wie es Christentum schilderte. Der Libanon verbot auch das Tagebuch von Anne Frank, weil die Regierung mit den book’s positiven Schilderungen der jüdischen Kultur anderer Meinung war. In Thailand wurde die Biografie eines Königs, der den König Never Smiles betitelt wurde, verboten, weil die Regierung nicht seine Ansicht über den König mochte.

In vielen Teilen der Welt, schließen ungültige Bücher die mit ein, die Homosexualität in einem positiven Licht zeigen. Abhängig von der Region und der Jurisdiktion sind diese Bücher nicht notwendigerweise ungültig, aber sind von den Kindern eingeschränkt. Viele diese Bücher, wie König und König, Daddy’s Zimmergenosse, und Tango bildet drei, sind eingeschränkt oder verboten, weil sie ein homosexuelles Paar in einem positiven Licht schildern. In diesen Büchern geht das homosexuelle Paar häufig Familienverhalten das ungefähr normale, das mit heterosexuellen Verhältnissen, wie Anheben eines Kindes und Beschäftigen Haushaltsaufgaben verbunden ist. In den Vereinigten Staaten z.B. gibt es manchmal Verbrechen von den Eltern, deren Kinder Büchern ausgesetzt worden sind, die eine homosexuell orientierte Familie als Normal zeigen, der häufig zu Beschränkung des Buches oder von ihm in etwas Bereichen völlig verbieten führt.

Einige ungültige Bücher enthalten Informationen, die gefährlich gilt, antisozial, oder als heftig durch eine Jurisdiktion. Z.B. verbot Frankreich ein Buch, das Suicidemodus d'emploi genannt wurde, das verschiedene Weisen erklärte, Selbstmord festzulegen. Zusätzlich wird das Buch amerikanische psychische, das Morde in der ersten Person bildlich darstellt, vollständig in Queensland, Australien verboten und kann an Leute über dem Alter von 18 in anderen Teilen des Landes nur erlaubterweise verkauft werden.