Was sind die Ursprung „der Schlag-Klingen in Plowshares“?

Die Ausdruck “beat Klingen in Plowshares, † im Hinweis auf dem Abwendung von militärischer Aktivität, zum des Friedens auszuüben, kommt von der Bibel. Es gibt einige Hinweise auf drehenklingen in Plowshares und umgekehrt in der Bibel und reflektiert den weit verbreiteten Gebrauch der Klingen und der Plowshares in den biblischen Zeiten. Heute ist der Ausdruck bei vielen christlichen Friedensorganisationen als Motto oder Titel angenommen worden, und er ist auch berühmt in der Plowshares-Bewegung, eine anti-nuclear Bewegung eingeschlossen, die 1980 entstand.

Im Buch von Joel, bezieht sich ein Vers auf schlagende Plowshares in Klingen und Beschneidunghaken in Stangen, in einem Vers, in dem Leute angeregt werden, bis zu steigen, verteidigen sich und ihre Werte. Der gleiche Stil wird wieder in den Büchern von Micah und von Isiah, mit einer gegenüberliegenden Bedeutung, in den Versen verwendet, die Leuten erklären, Klingen in Plowshares und in Stangen in Beschneidunghaken zu schlagen und bezieht die Notwendigkeit, zum Frieden zurückzugehen. Eine Klinge ist ein starkes Symbol von Militärbemühungen, während ein Plowshare landwirtschaftliches Leben und Gemeinschaft symbolisiert.

Die kontrastierenden Gebräuche von diesem Ausdruck in der Bibel konnten verwendet werden, um die Notwendigkeit zu veranschaulichen, sich zu verteidigen, als passend, aber, die Werkzeuge des Krieges nach einem Auftrag abzubauen ist vollendet worden. “Swords in plowshares† wird häufig genommen, um eine Rückkehr zu den ruhigen Weisen und eine sehr abschließende Weise des Drehens von irgendjemandes Rückseite auf Krieg zu bedeuten, indem man buchstäblich die Waffen zerstört, mit denen Krieg unternommen werden könnte. Ein könnte ihn auch theoretisch nehmen, um zu bedeuten, dass die Werkzeuge des Krieges möglicherweise immer bereit sind zu übergeben, den Vers gegeben, in dem Leute Plowshares in Klingen schlagen, obgleich diese Deutung nicht weit verbreitet ist.

Viele Friedensaktivisten haben ihre Nationen gedrückt, um Klingen in Plowshares zu schlagen, indem sie die Sachen umrüsteten, die für Militärgebrauch bestimmt sind, damit sie Zivilisten fördern können. Tatsächlich fördern viele Militärerfindungen Zivilisten, wie Sonar, der entworfen waren, um feindlichen Schiffen und nach Unterseebooten zu suchen, aber die als Ultraschall auch verwendet werden kann, um den Innenraum des Körpers auf eine nichtinvasive Art sichtbar zu machen. Wehrtechnik ist häufig auf den Zivilgebrauch anwendbar und annimmt, dass das Militär bereit ist, sie der Öffentlichkeit freizugeben.

Der Schrei der “beat Klingen in plowshares† wird auch durch Organisationen verwendet, die für Frieden und humanitäre Bemühungen um die Welt beeinflussen. Z.B. fördern einige Organisationen die Rehabilitation und das Training der Jungensoldaten in Afrika unter dem Argument, das, wenn man Klingen in Plowshares schlagen kann, sicher Leute, die für Krieg ausgebildet worden sind, für noch etwas ausgebildet werden kann. Viele dieser Organisationen fordern eine allgemeine Niederlegung der Waffen auf allen Seiten, damit die Leute, die mit Konflikt beschäftigt gewesen werden, Nationgebäude und Verbesserung der lebenden Bedingungen ausüben können, eher als, konzentrierend auf Krieg.