Was sind die verschiedenen Akzente und die Dialekte auf amerikanisches Englisch?

Mit einer Bevölkerung von 300 Million oder so und einer Sprache, die von fast jeder anderen Sprache in der Welt geborgt, gestreut amerikanisches Englisch, Nay, verunreinigte, mit Dutzenden Akzenten und Dialekten. Einige schwanken von Region zu Region, Zustand, um, Grafschaft zur Grafschaft und sogar Nachbarschaft zur Nachbarschaft anzugeben. Professor Henry Higgins George-Bernard Shaw’s haben eine großartige Zeit, sie alle heraus zu sortieren.

Ein Akzent bezieht im Allgemeinen, auf wie Wörter ausgeprägt sind. Dialekt ist mehr einer Mini-sprache, enthält den Akzent, aber hinzufügt die Ausdrücke und Phrasen cke, die sich einzigartig sind. Amerikanisches Englisch kann in die folgenden Dialekte sehr ungefähr unterteilt werden: Neu-England, Mid-Atlantic, südliches, des Mittelwestens, oberes des Mittelwestens, westlich, nordwestlich und kalifornisch.

Amerikanisches Englisch nimmt häufig seine Dialekte und Akzente von den Sprachwurzeln der ersten Siedleren im Bereich. Es gibt etwas, das über die Weisenleute von Massachusetts sehr britisch ist, oder Pennsylvania aussprechen bestimmte Wörter te. Die im New- Yorkton möglicherweise gutturaler, infolge von ihrem starken deutschen und östlich - Europäereinflüsse.

Bewohner des Südenston meistens gleich zu den nicht-Südlichen Ohren, aber ein Eingeborener hat keine Mühe, einen Gebirgsakzent von einem zu unterscheiden, der vom Gezeitenwasserbereich von Virginia hagelt. Der südliche Akzent ist trügerisch der Komplex und borgt, wie er vom britischen Akzent, schottischen vom “burr† und vom irischen “brogue, † die Cherokee Sprache tut, und gemischt mit slurred französischen Intonationen und stakkato spanischem und gewürzt mit African-American Rede.

Den des Mittelwestens Akzent gilt normalerweise als das meiste “correct† von Akzenten in amerikanischem Englisch, da er viel spezifische Beugung ermangelt, und in den Tönen „flach.“ Oberes des Mittelwestens amerikanisches Englisch nimmt seinen Ton von den skandinavischen Akzenten von denen, die zuerst dort vereinbarten.

Der westliche Akzent amerikanischen Englisch hat die südlichen Beugungen, gemischt mit dem Mittelwesten-Akzent jener Siedleren, die die Wanderung mit den Lastwagenzügen bildeten. Die pazifischen Nordwestbewohner haben westliche Akzente tönten mit denen ihrer kanadischen Nachbarn in Alberta und im Britisch-Columbia, gerade über dem Rand. Kalifornier neigen, weniger spezifisches “accent†, als zu haben andere Amerikaner, obgleich, wenn sie tun, es westlicher klingt. Südliche Kalifornier, wie die, die in New York City angehoben, neigen in Richtung zur Schnellfeuer Rede und mischen im spätesten Jargon.

Amerikanisches Englisch ist so unterscheidend, dass es seine Lautsprecher markiert, überall, das sie reisen. Viele Weltbürger, die nie in die Vereinigten Staaten gereist, kennen einen Amerikaner sofort. Einige Leute sogar riskieren können eine Vermutung an der in den Zuständen amerikanische Leben durch den Akzent.

Jedoch herstellen die Dialekte und die Akzente amerikanischen Englisch auch Wände unter seinen Lautsprechern en. Amerikanische Staatsbürger sind häufig unter einander stereotyped wegen, wie sie sprechen. Dialekttrainer lassen viele Geldtrainingsschauspieler richtig sprechen, nicht weil sie nicht offenbar sprechen, aber weil sie einen nicht annehmbaren Akzent verwenden. Einige Amerikaner gelten unwissend oder als nicht informiert von ihren Landsmännern wegen ihrer bestimmten Marke amerikanischen Englisch. Wenn Standard, ist guter Verbrauch wichtig, so konserviert die einzelnen Aromen amerikanischen Englisch, ausgedrückt in seinen vielen Dialekten und in Akzenten.