Was sind einige allgemeine australische Jargon-Ausdrücke?

Australischer Jargon ist ein großer Satz bunte und beschreibende Ausdrücke, die von den australischen Eingeborenen verwendet. Obgleich unverständlich zu vielen Außenseitern, Fans des australischen Jargons, hinunter die neuen Phrasen jagen mögen, die oben unten von unseren Freunden darunter geträumt. Wenn Sie eine Reise nach Australien planen oder eine Gruppe australische Freunde haben, die Ihnen selten jedes mögliches sinnvoll sind, sind hier einige grundlegende Ausdrücke, zum Sie zu helfen innen gepasst, oder sind mindestens finden Ihr Hotel.

Wenn Sie überhaupt durch einen australischen Film oder und Episode des Krokodil-Jägers gesessen, gehört Sie wahrscheinlich den Gruß „G'day,“ kurz für „guten Tag.“ Weniger häufig gehört ein interessantes Wort für Auf Wiedersehen: „Hooroo.“ Grundlegende Ausdrücke für Männer und Frauen umfassen „Kerl“ und „Sheila.“ Diese Ausdrücke sollten Ihnen helfen, durch den durchschnittlichen Tag zu erhalten, aber australischer Jargon dann wird viel verwirrender und unterhaltend.

Wenn jemand Ihnen erklärt, sind sie „heraus“ sie hinlegen nicht flach. Stattdessen bedeutet es, dass sie gehende volle Geschwindigkeit sind, so stark, wie möglich. Expansionen auf dem Ausdruck umfassen das bunte „flache heraus wie eine trinkende Eidechse,“, die fantastische Geistesabbildungen ohne notwendigerweise logisch zu sein gibt. Die Leute, die sind flach gehen heraus, selten Duffers, galahs oder galoots, die alle australische Ausdrücke für die dummen oder faulen Leute sind.

Bestellenkaffee kann den Besucher vollständig verdutzen, der mit australischem Jargon nicht vertraut ist. Nach einem einzelnen Schuß des Espressos, zum Sie zu erhalten gehend, um ein kurzes Schwarzes bitten. Ein langes Schwarzes ist bis ein Americano, Espresso mit einem Schuß oder zwei von Heißwasser ähnlich. Für ein café Au lait Versuch, der um ein langes Schwarzes mit einer Seite von Milch bittet. Ein einzigartiges australisches Getränk ist das flache Weiß, ein Espresso mit einer doppelten Quantität gedämpfter Milch. Ähnlich aber nicht identisch zu einem latte, verkauft das Getränk selten außerhalb Australiens und ist eine große Festlichkeit.

Einige populäre australische Jargonausdrücke beschreiben jemand Stimmung oder Geisteszustand. Ist kurz für konkurrenzfähiges oder verärgertes „Landwirtschafts“ und ist auch der Name eines berühmten Krokodils. „Luftige Fee“ gewohnt ist, eine vage oder vapid Person zu beschreiben. „Derro“ ist Jargon für Überbleibsel und bedeutet einen dummen oder faulen Kerl, während jemand, das Gelee-kneed ist, schwach oder nervös ist.

Viele Leute, auf erster Hörfähigkeit die Lyriken zur geliebten australischen Ballade „Waltzing Matilda“ können zur Zusammenfassung kommen, dass Australier verrückt sind, weil sie scheint, Wörtern von den Lewis-Caroll-esque gebildet zu werden. Der australische Jargon im ersten Vers erklärt ungefähr, wie folgt: Ein Swagman ist ein reisender Reisender oder ein Tramper, ist ein billabong ein Bewässerungsloch, ist ein Billy ein Wasser kann verwendet, um Flüssigkeit über Feuern zu kochen, und ein Matilda ist Jargon für einen Rucksack. Im Wesentlichen ist der Vers über ein Wundern des kampierenden und kochenden Wassers des Trampers, wer mit seinem Rucksack tanzen möchte. Das Verständnis der Lyriken kann Sie das Gefühl nicht bilden, das weniger über australischen Buchstaben verwirrt, aber mindestens Sie verstehen, warum sie so verwirrend, besonders wenn das Lied über das Schieben eines jumbuck spricht, oder Schafe, in seinem Beutel und im Tanzen mit ihm sind.

Offenbar ist australischer Jargon ein faszinierendes Thema, das Sie verlassen kann betäubt, mehr, die, studieren Sie es. Die kreativen Wörter und die Phrasen sind eine gleich bleibende Quelle des Spaßes und Unterhaltung zu irgendwelchen, die Sprachen lieben, und hinzufügen große Lebhaftigkeit australischem Englisch chem.