Was tut „E Pluribus Unum“ Mittel?

Das Phrase “e pluribus unum† ist lateinisch, und es übersetzt buchstäblich als “out von vielen, sind one.† viele Leute mit dieser Phrase vom Zusammenhang der großen Dichtung der Vereinigten Staaten vertraut, die auf einiger amerikanischer Währung und Regierungsdokumenten erscheint. Einige Organisationen haben auch “e pluribus unum† als ihre Mottos, in den Vereinigten Staaten und auswärts angenommen.

Diese Phrase hat düstere Ursprung, die schwierig, unten festzustecken sind. Eine ähnliche Phrase erscheint in den Arbeiten von Virgil, spezifisch in einem Rezept für Salat oder in den mindestens so Ansprüchen Bill Bryson, das innen in Amerika, eine Übersicht amerikanischen Englisch hergestellt wird. Der Ausdruck wurde auch von Gentlemens Magazine, eine populäre Publikation unter den oberen Klassen im 18. Jahrhundert verwendet. Jedes Jahr, würde die Publikation eine “e pluribus unum† Ausgabe drucken, welche die beste Arbeit vom Jahr zuvor kennzeichnet, und ohne Zweifel würden die obere Klasse Amerikaner in der Regierung der werdenden Nation mit der Zeitschrift und dieser jährlichen “best of† Ausgabe vertraut gewesen sein.

Was auch immer die Ursprung, “e pluribus unum† von Congress in 1782 als amtliches Motto angenommen wurden, zusammen mit “annuit coeptis† (er hat unsere Übernahmen genehmigt) und “novus ordo seclorum† (ein neuer Auftrag während des Alters). Fast sofort, war die Phrase in Entwurfsanträge für die große Dichtung der Vereinigten Staaten integriert, und bis zum 1795, erschien sie auch auf amerikanischer Währung. Übrigens wurde amerikanische Währung nicht weit bis die Mitte des 19. Jahrhunderts standardisiert: vor diesem Zeitraum druckten Bänke frei ihre eigene Währung, und Ladenbesitzer mussten die ausländische Währung auch annehmen und eine beeindruckende Umrechnungstabelle in ihren Köpfen halten.

Auf der großen Dichtung der Vereinigten Staaten, erscheint “e pluribus unum† in der Fahne, die im Schnabel des amerikanischen Adlers gehalten wird. Der beschäftigte Adler hält auch einen Ölzweig und ein Beben der Pfeile in seinen linken und rechten Talons, beziehungsweise. Die Phrase wird bedeutet, um den Anschluss der 13 ursprünglichen Kolonien und ihre enge Beziehung mit der Bundesregierung zu symbolisieren. Im Laufe der Zeit haben Leute auch “e pluribus unum† genommen, um sich auf die ethnische Verschiedenartigkeit in den Vereinigten Staaten zu beziehen.

Das Motto erscheint auf aller modernen amerikanischen Währung, manchmal zusammen mit dem Adler und häufig unabhängig. Die große Dichtung der Vereinigten Staaten wird auch auf amerikanischen Pässen, Regierungsdokumente, Rechnungen gekennzeichnet, die in Gesetz, in Verträge und in andere formale Mitteilungen von der Regierung der Vereinigten Staaten unterzeichnet worden sind. Übrigens ist der Staatssekretär der Wächter der amtlichen körperlichen Dichtung der Vereinigten Staaten, die in 2.000 Mal pro Jahr auf amtlichen Urkunden benutzt wird.