Was tut „Humdrum-“ Mittel?

Der Wort Humdrum ist ein Beispiel des grammatischen Reduplication oder des sich wiederholenden Reimens, ganz wie andere formlose Wörter wie itsy-bitsy, okey-dokey, hoity-toity und namby-pamby. Humdrum bedeutet wirklich einen langweiligen, stumpfen oder monotonen Zustand des Seins, mit wenig Hoffnung der Spontaneität oder der Aufregung. Das Leben in einer kleinen landwirtschaftlichen Stadt mit sehr wenigen Quellen der äußeren Unterhaltung konnte als humdrum Bestehen leicht beschrieben werden. Einem Routinefabrikjob oder einer monotonen kanzleimäßigen Position würden auch als Humdrum gelten. Der Ausdruck ist dem formlosen ho-hum Wort sehr ähnlich, das auch ein Bohren beschreibt oder Satz Umstände dull.

Das „Summen“ in humdrum oder in ho-hum ist lang verwendet worden, um den gereizten Summenton vorzuschlagen, der durch Langeweile angespornt wird. Viele Leute interpunktieren ihre Gefühle von Langeweile, indem sie einen langen, langwierigen Seufzer oder ein Gegähne vocalizing. Wie mit anderen reduplicative Wörtern, wird das „Summen“ zusammengepaßt mit nicht reimen sequitur, „Trommel.“ Im Wesentlichen würde leben ein humdrum Lebensstil natürlich zu die erstickten Summentöne eines Gegähnes führen. Einige Quellen schlagen vor, dass der Gebrauch von Humdrum, solch eine stumpfe und gewöhnliche Situation zu beschreiben zurück zu mindestens der 16. Jahrhundert ANZEIGE verfolgt werden kann. Viele populären reduplicative oder reimenden Jargonwörter können zu den formlosen Sprachemustern der einfacher Bürger während dieses Zeitraums auch verfolgt werden.

Gelegentlich kann dem Wort gefunden werden getrennt worden in zwei Teile, Summentrommel, aber dieses neigt, den Leser in dort denken irrezuführen kann eine tatsächliche Trommel sein, die mit der Etymologie verbunden ist. Ein Argument könnte jedoch gebildet werden, dass das reimende Wort „Trommel“ nicht zufällig vorgewählt wurde. Einige Leute trommeln ihre Finger oder führen das Trommeln von Riffen während der Zeiten der extremen Langeweile durch, aber es gibt den reichlich wenig Beweis, zum solcher Betrachtung zu unterstützen. Es gibt auch die Idee „des Trommelns“ herauf irgendeine Aufregung, wenn es mit Stunden von Langwierigkeit oder von Langeweile konfrontiert wird. Wieder gibt es keinen amtlichen Beweis, zum jedes möglichen anderen Anspruches außer einem satisfying Reim mit „Summen zu stützen.“ Eine tatsächliche Trommel, die benutzt wird, um die Effekte von Langwierigkeit zu bekämpfen, hat, schon entdeckt zu werden.

Es gibt andere Phrasen, die auch die gleiche allgemeine Mittelmäßigkeitlandschaft wie Humdrum umfassen. Eine Person könnte „gebohrt zu den Rissen“ werden bei der Ausführung einer Welt- oder repetitious Aufgabe, z.B. Ein ländliches Gebiet mit wenigen Sozial- oder entspannenden Anschlüssen konnte als „eine Pferdenstadt beschrieben werden.“ Ein monotoner Job wird beschrieben häufig als seiend „so aufregend wie die aufpassende trockene Farbe.“ Ein weniger-als-interessanter Film oder ein Buch konnten beschrieben werden, wie „ho-hum“ oder „dull als Dishwater.“ Ein langer, stumpfer Tag kann „so langsames wie Melasse verschieben.“ Es gibt viele Weisen, ein außerordentlich stumpfes oder nicht inspiriertes Bestehen zu beschreiben, und Humdrum ist gerade einer von ihnen.