Was tut „der letzte Mann, der“ mittler steht?

Das Sprechen „der letzte stehende Mann“ bezieht sich eine auf Konkurrenz, Wettbewerb, oder andere Situation, in der das Feld der Teilnehmer bis nur ein einzelnes einzelnes verengt wird, bleibt. Der Ausdruck kann an einer großen Vielfalt von Umständen, von Golf zu Kunst zum Essen der Konkurrenzen angewendet werden. Er ist erscheint auch häufig in den Filmen, in den Büchern, in den Lieden und in anderen Arten Popkultur. Gelegentlich kann der Ausdruck, um ein gewinnendes Paar zu beschreiben oder team verwendet werden eher als eine Einzelperson.

Die exakten Ursprung des Ausdruckes sind unklar. Einige glauben dem letzten Mann, der ursprünglich gewendet an den letzten Boxer steht, um während eines Gleichen aufrecht zu bleiben. Andere zitieren es als Beziehen auf den letzten Militärjüngsteren sohn, um in einem Bohrgerät fortzufahren, als alle andere von der Abführung gefallen waren. Nach der Fehlbuchstabierung eines Wortes, noch behaupten andere den Ausdruck kamen von altmodischen Buchstabierwettbewerben, in denen Kandidaten gebeten würden, zu sitzen, oder von den Tanzkonkurrenzen, in denen Einzelpersonen oder Paare entweder aufgaben oder „heraus“ geurteilt wurden und gefragt zu sitzen. Andere vorgeschlagene Ursprung umfassen die alten Kämpfe von Sparta, von wringenden Gleichen und von Wahlverfahren.

Möglicherweise ist der grässlichste Gebrauch von dem Ausdruck in Zusammenhang mit einer Tontine, eine Vereinbarung, in der einige Personen zusammen etwas von Wert, häufig Land besitzen. Interesse an einer Tontine kann nicht geführt werden einer anderen Partei, also übernimmt die letzte Mannstellung, in diesem Fall die letzte lebendige Person, das gesamte Interesse. In der ganzen Geschichte sind Tontinen demonstrierbar gefährliche Investitionen gewesen.

Heute wird der Ausdruck in einigen Situationen verwendet. Die letzte Mannstellung kann auf den Sieger in jedem möglichem gegebenen Wettbewerb oder in Konkurrenz, unabhängig davon sich beziehen, ob irgendwie tatsächliche Stellung beteiligt ist. Der Sieger solcher Wettbewerbe kann zu Erfolg über Fähigkeit, Ausdauer, Stärke oder alle mögliche anderen Mittel gekommen sein. Er kann die erobernPartei in einem Militär- oder Zivilkampf oder auf den Sieger eines Sportturniers auch sich beziehen. Er kann auf die letzte Person sogar sich beziehen, um Streben nach einem Ziel fortzusetzen, oder Zielsetzung, schliesslich, das andere Parteien aufgegeben haben.

Die Popularität der Phrase ist durch die Frequenz seines Gebrauches in der Popkultur offensichtlich. Letzte Mannstellung ist der Titel einem Actionfilm, zwei Fernsehsendungen und mindestens vier musikalischen Alben. Es ist auch der Titel einigen Büchern und ist der allgemein verwendete Name für einen kooperativen Erstperson tireur-Videospielmodus, in dem alle Spieler unabhängig mit dem Ziel des Seins der letzte Spieler gelassen lebendig funktionieren.