Was war die Tudor Dynastie?

Die Tudor Dynastie war eine Familiendynastie, die England von 1485-1603 anordnete. Während seines Zeitraums unter der Richtlinie des Hauses von Tudor, machte England viele politischen, ökonomischen, Sozial- und frommen Verbesserungen durch, die drastisch die Zukunft des Landes und seiner Leute änderten. Zwei von Englands weithin bekanntesten Monarchen waren Mitglieder der Tudor Dynastie: Henry VIII und seine Tochter Elizabeth I.

Der Gründer der Tudor Dynastie war Henry VII, der triumphierend nach den groben Kriegen der Rosen auftauchte, die England zwischen den Häusern von Lancaster und York aufspalteten. Dieser Zeitraum des Bürgerkrieges wird für die Symbole der kämpfenden Häuser genannt; Lancaster wurde durch eine rote Rose dargestellt, während York durch ein weißes stieg dargestellt wurde. Henry VII, ein Verwandter des Hauses von Lancaster, erreicht, um den Thron 1485 zu sichern, die Tudor Dynastie und ihn herstellend stellte schnell über die Konsolidierung von Energie in den Händen des Monarchen ein und streifte den Adel von vielen ihrer Energien im Interesse der Vermeidung der zukünftigen Aufruhre und der Bürgerkriege ab.

Henry VII klug verheirateter Elizabeth York, die befehdenden Häuser vereinigend und er verursachte ein eindeutiges Symbol für die Tudor Dynastie: das Tudor Rose, das die roten und weißen Blumenblätter hat, Einheit symbolisierend. Henry VII wurde von seinem Sohn Henry VIII 1509 gefolgt; Henry VIII wurde der Reihe nach von seinem Sohn Edward VI 1547 gefolgt. Nach Jungetod Edward-VI 1553, hielt Dame Jane Grey kurz den Thron des Englands, bevor sie von Mary I gefolgt wurde, der von ihrer Schwester Elizabeth I 1558 gefolgt wurde. Die Tudor Dynastie beendete mit dem Tod von Elizabeth I 1603.

Die Tudor Ära wurde durch eine drastische Verschiebung vom mittelalterlichen britischen Leben markiert. Das Tudors erreichte, Englands die Religion zu ändern und brach mit der katholischen Kirche, um die Kirche von England herzustellen, und sie verbesserten auch die Gesundheit des Fiskus der Nation, beim Nehmen der neuen Konzepte zu den Ausgaben mögen Außenpolitik. Einige der Politik der Tudor Dynastie waren auch durchaus Progressist; Elizabeth I z.B. vorausgesetzt Unterstützung durch den Zustand für die Leute auch gesperrt, um unter dem Armenrecht zu arbeiten.

Nachdem Elizabeth, den ich ohne Ausgabe starb, übernahm der Great-grandson von Henry VII den britischen Thron und stellte das Haus von Stuart her, das Großbritannien und Schottland vereinigte. Das Haus von Stuart wurde schließlich 1714 aufgelöst.

es Trojan Krieges geschlagen und borgten viele von ihnen für ihre Selbst aus.

Bis das 19. Jahrhundert wurde die gesamte Geschichte geglaubt, um eine Erfindung zu sein, weil niemand in der Lage war, einen Aufstellungsort in der Türkei zu kennzeichnen, die als der Aufstellungsort von Troy bestätigt werden könnte. Jedoch war eine alte Stadt, die Troy gewesen sein könnte, neueres ausgegrabenes und die Stadt zeigte freie Zeichen des Militärkonflikts. Es ist möglich, dass der Grieche Krieg gegen ihre Trojan Nachbarn unternahm und einige der anderen Ereignisse des Trojan Krieges plausibler, einschließlich die Opfer, die Meisterstücke des MilitärHeldentums und Abduktion von Helen bildete.