Wer ist Artemis?

In der griechischen Mythologie ist Artemis die Tochter von Leto und von Zeus, Lehre aller Götter. Sie ist auch die Doppelschwester des Gottes Apollo. Artemis ist eins von weit gewusst und angebetet der Götter. Sie bekannt venerated in fast aller hellenischen Welt. In der römischen Mythologie ist ihr Name Diana. In der Etruscan mythologischen Tradition ist sie Artume.

Wie mit allen Göttern und Göttinnen, sind bestimmte Symbole zu Artemis heilig. sind die Rotwild und die Zypresse zu Artemis heilig. Möglicherweise ist es, weil Artemis betrachtet wird, die Göttin der Jagd und das wilde zu sein, die diese Waldsymbole mit ihr sind-. Indem er den TitanessSelene verlegte, stand Artemis auch der Göttin des Mondes. In der Gestaltungsarbeit wird Artemis fast immer mit ihren heiligen Bildern und Symbolen gemalt. In den Anstrichen ist sie normalerweise, in einer Waldszene mit Rotwild blank. Sie kann Holding oder Tragen eines Bogens und des Bebens der Pfeile sein.

Legende hat sie, dass Artemis ihre Mutter in der Geburt ihres Zwillings unterstützte, Apollo. Wegen eines Fluches nach Leto durch Hera, Zeus’ Frau, Artemis’ Mutter einstellen musste entbinden ihren Kindern auf einem Platz, in dem die Sonne nie geschienen hatte. Um solch einen Platz zu liefern, hob Zeus eine Insel an die immer gerade unter den Ozeanwellen crested. Dieses ist die Insel von Delos. Beim Greifen einer Palme, entband sie Artemis. Ein Monat später, kam Apollo und Artemis half ihm in die Welt.

Folglich in ihrem virginal Aspekt, wird Artemis durch einiges betrachtet, die Göttin der Ergiebigkeit und der Geburt zusätzlich zu ihren anderen Unterscheidungen zu sein. Außerdem in den Jahrhunderten, haben verschiedene Gruppen sie mit anderen Göttinnen angepasst. In Athen während des klassischen Zeitraums z.B. wurde Artemis mit der Göttin Hecate gekennzeichnet. Sie ist auch ähnlich mit Ilithyia und Caryatis verbunden worden.

Artemis wurde traditionsgemäß in Athen sowie Delos, ihr Geburtsort gefeiert. Jedoch ist ihr unglaublichster Tempel in der Türkei. Der Tempel von Artemis ist in Ephesus, das im westlichen Teil des Landes ist. Der Tempel ist eins der sieben Wunder der alten Welt. Tatsächlich gab es einige Tempel, die Artemis venerating sind, das auf dem gleichen Aufstellungsort errichtet wurde. 1904 kennzeichnete eine Aushöhlung des Aufstellungsortbleis durch das britische Museum Beweis von mindestens fünf Tempeln dort.