Wer ist Poseidon?

In der griechischen Mythologie ist Poseidon - zusammen mit Demeter, Hades, Hera, Hestia und Zeus - eins der Kinder der Titanen Cronus und Rhea. Ihm gilt als Gönner des Wassers, der Erdbeben, der Pferde und der Navigation, und seine Gegenstücke in der römischen Mythologie ist Neptun, von dessen Namen wir den Namen des achten Planeten erhalten. Er ist mit dem Dreizack, den er trug.

Poseidon’s Frau war der Nereid Amphitrite, das ihn ein Sohn bohren, Triton. Er hatte auch viele anderen Gemahle und Kinder: Demeter bohren ihn ARION und er soll den Vater des Fliegenpferds Pegasus, das entsprungen dem Gorgon Medusa’s Körper, nachdem Perseus sie enthauptete und einem anderen Sohn Chrysaor. Poseidon war auch der Vater der Zyklope Polyphemus mit dem Nereid Thoosa und des Heldes Orion, angeblich mit Euryale, andere des Gorgons.

Einige weithin bekannte Mythen umfassen Poseidon. Sein Leben war von Anfang an, als Cronus drastisch und fürchtete, dass seine Kinder ihn besiegen würden, schluckte sie. Er und seine Geschwister wurden durch Zeus’saufstand freigegeben, und in der Abteilung der Welt zwischen Zeus, Hades und selbst, empfing er die Meere als sein Gebiet.

In einem anderen Mythus konkurrieren Poseidon und Athene, die Göttin von Klugheit, um das Patronat von Attica. Alle behaupteten die Stadt für ihre Selbst, und es wurde entschieden, um einen Wettbewerb zu haben. Poseidon schlug die Masse mit seinem Dreizack und verursachte einen Frühling. Dieses konnte viel versprechend gewesen sein, aber es war Salzwasser. Athene pflanzte einerseits den ersten Olivenbaum, und die Bürger - das Sehen, dass er nicht nur Nahrung zur Verfügung stellen könnte, aber ölen auch und Holz - wählten Athene, folglich den Namen von Athen.

Eine andere Geschichte, die Poseidon mit einbezieht, wird in der Odyssee erklärt. Nach Polyphemus Spielwirt zu Odysseus, isst einige seiner Mannschaftsmitglieder und wird von Odysseus als Teil seines Entweichenplanes, Polyphemus Aufrufe an seinen Vater Poseidon blind gemacht, um ihn zu rächen. Es ist der Poseidon’s Zorn, der Odysseus von seiner Heimkehr hält und stellt die Gelegenheit für die meisten Abenteuern der Odyssee bereit.

Poseidon spielt eine Rolle im Film 1981, das Zusammentreffen der Titanen, passend, für eine Freigabe 2010 neu gemacht zu werden. Es gibt eine Statue von Poseidon im Kopenhagen-Hafen und andere in Barcelona. Mehrere ummauern und Vaseenanstriche, alte und moderne und zeigen Poseidon und Athene im Wettbewerb für Athen und in anderen Situationen.

Einige der Monde von Neptun werden für Neptune’s/Poseidon’s Kinder, wie Triton genannt. Andere werden für Nereids, Schwestern seiner Frau, wie Galatea, genannt nicht mit der Statue des gleichen Namens verwechselt zu werden, der zum Leben vom Bildhauer Pygmalion geholt wird. Poseidon ist auch der Name eines SLBMflugkörpers.