Wer ist Shylock?

Shylock ist ein Buchstabe Shakespeares im Spiel der Kaufmann von Venedig, herum 1597 geschrieben. Viele Historiker und Kritiker werden von Shylock wegen seines jüdischen Glaubens und der Rolle intrigiert, die er im Kaufmann von Venedig spielt, in dem er als gieriger und gnadenloser Geldverleiher bildlich dargestellt wird. Er ist einer von den problematischeren von Shakespeares Buchstaben für moderne Leser, wegen der Weise, in der er als der Schuft des Stückes bildlich dargestellt wird; einige Leute argumentieren, dass Shylock antiSemitic Ideen einzieht.

Der Kaufmann von Venedig ist eine Komödie, und der Plan ist ziemlich einfach. Der Titelbuchstabe, Antonio, ist ein wohlhabender Kaufmann in Venedig, das ist, Geld auszuleihen einem Freund, Bassanio, Bassanio reisen zu lassen, um das wohlhabende Portia anzuflehen. Antonio hat keine Betriebsmittel frei, weil sein ganzes Geld oben in den Schiffen in Meer gebunden wird, also nähert sich er Shylock für ein Darlehen. Shylock, früh verärgert durch Antonios Spotterei von ihm, ist damit einverstanden, das Geld auszuleihen aber schlägt vor, dass, wenn Antonio das Darlehen rechtzeitig nicht zurückerstatten kann, Shylock die Erlaubnis gehabt wird, um ein lbs Fleisch zu extrahieren.

Antonio findet sich nicht imstande, das Darlehen zurückzuerstatten, weil seine Schiffe in Meer verloren sind, und wenn Bassanio und Portia Wind von diesem erhalten, reisen sie separat zurück zu Venedig, um Antonio zu retten. Shylock lehnt ab, Bassanios Angebot anzunehmen, um das Darlehen zurückzuerstatten, und die Angelegenheit kommt vor einem Gericht. Portia der Fall wird geholt, während sie als Rechtsanwalt verkleidet wird, und sie argumentiert, dass der Vertrag nur ein lbs Fleisch umfaßt, also kann “no Tropfen des christlichen blood† verschüttet werden, oder Shylocks Eigentum und das Leben sind für das Bedrohen des Lebens eines Bürgers verfallen.

Portia teilt Shylocks Eigentum zwischen dem Herzog von Venedig und Antonio, beide von, wem bringen Entschuldigung Shylock und sein Eigentum zurück, unter der Bedingung dass er in Christentum umwandelt. Shylock stimmt und die Spielenden kurz danach zu.

Der Buchstabe von Shylock ist schwierig und kompliziert, und Deutungen von ihm haben in den Jahren geändert. Shakespeare selbst traf vermutlich nie jedermann des jüdischen Glaubens, angenommen, Juden gewaltsam von England 1290 weggetrieben wurden, und das Spiel kann durch einen Fall 1593 angespornt worden sein, in dem der jüdische Arzt der Königin von der Vergiftung sie beschuldigt wurde. Für Shakespeares Zeitgenossen war Shylock ein Schuft, der einfach zu hassen gewesen sein würde und illustrierte den stereotypischen Juden, und der Stereotyp hält aus: “shylock† ist Jargon für einen unbarmherzigen Geldverleiher heute.

Zum Schutze von Shylock haben Leute argumentiert, dass er wirklich ein komplizierter Buchstabe ist und dass Shakespeare seine Menschlichkeit im Spiel gefangennahm, besonders Shylocks in der berühmten Rede, die “Hath nicht Augen eines Juden anfängt? …, wenn Sie uns stechen, bluten wir nicht? † die Rede wird weit betrachtet, zu sein eine der redegewandteren Reden in Shakespeare, in vermenschlichendem Shylock und im Unterstreichen, dass er während seines Lebens von der christlichen Gemeinschaft gequält worden ist.

Das Leben für Juden in Shakespeares England würde extrem schwierig gewesen sein, da sie beim Verstecken leben mussten. Viele wandelten in Christentum um oder schienen mindestens, so nach außen zu tun, sich zu schützen, aber sie konnten Eigentum nicht besitzen, und die meisten Karrieren wurden zu ihnen geschlossen. Sie wurden in den Gettos gezwungen und gezwungen, um zu zahlen ihre christlichen “protectors, † und waren sie das Thema der grellen Mythen und Legenden, die ohne Zweifel Shakespeares Schilderung von Shylock beeinflußten.

Im ersten Teil der 1800s, fingen Beschreibungen von Shylock an, zu ändern. Während vorhergehende Schauspieler einfach Shylock als Schuft geschildert hatten, fingen Schauspieler des 19. Jahrhunderts an, ihn als tragischer Held zu deuten, der für Würde kämpfte, respektieren und gleiche Rechte. Viele Schauspieler argumentierten, dass ihre Deutung der Rolle vom Spiel selbst kam und dass Shakespeare vorschlug, der damit Shylock als komplizierte Person, eher als ein einfacher Schuft gesehen werden kann bedeutet wurde. Es ist möglich, dass Shakespeares Spiel die jüdische Gemeinschaft vermenschlichen sollte, obgleich gegeben, die Fülle der jüdischen Schufte im Tudor Theater, das Shakespeare ohne Zweifel vorbei beeinflußt wurde, dieses scheint, ein zweifelhafter Anspruch zu sein.