Wer ist Spiderman?

Spiderman oder genauer „Spider-Man,“ ist einer der gefeierten und populärsten Superheldbuchstaben und wurde zuerst in den frühen 60er-Jahren vom Comic-Buchkünstler Steve Ditko und im Verfasser Stan Lee verursacht. Sein erstes Erscheinen in einem komischen war in der 1962 erstaunlichen Fantasie #15, veröffentlicht von Marvel Comics, und seine Popularität war so sofortig, dass Wunder sehr schnell eine Reihe Comics herstellte, die spezifisch Spiderman gewidmet wurden. Spiderman stellt in vielerlei Hinsicht eine Abfahrt vom typischen Held der Zeit dar und war im Teil, das durch die Aufwallung des Interesses an den Comics durch den jugendlich Markt angespornt wird. Lee und Ditko wollten einen Buchstaben verursachen, der zum Teenager beziehbar sein würde, und sie erreichten zweifellos dieses Ziel.

Jeder Superheld hat eine Ursprungsgeschichte, eine Weise, in der die gewöhnliche Person irgendwie außerordentlich wird. Spiderman ist kein unterschiedliches. Wenn wir zuerst Peter Parker treffen, wird das heâ € ™ S.A. sozial unbeholfen, schüchterner c&gymnasiast, der auf einer Wissenschaftsreise durch eine radioaktive Spinne gebissen erhält (in der Version des Filmes 2000s dieses, zu einer genetisch ausgeführten Spinne geändert). Parker’s Blut wird durch diesen Bissen beeinflußt, und er ist plötzlich stärker sehr schnell, und ist, Netze zu schießen, Gebäude zu klettern und lange Abstände zu springen.

Nachdem Peter’s Onkel getötet ist, nimmt Peter auf der Rolle, da viele Superhelden tun, vom Mitglied einer Bürgerwehr, und von den he’s nicht immer gut empfangen durch die Mittel diesbezüglich Versuch. Wenn Peter anfängt, als Fotograf zu arbeiten, tut sein Zeitungsarbeitgeber alles, das er Spiderman in der Presse schmähen kann. Später steht Spiderman etwas des Residentheldes zu den Leuten in New York City.

Was viele argumentiert haben, bildet Spiderman, den das meiste Appellieren ist, dass sein alter ego von Peter Parker wirklich die zutreffende Person ist. Da dieser Held als Peter anfängt, bleibt er Peter, anders als Buchstaben wie Supermann/Clark Kent, die ein alter ego annehmen, dass wirklich doesn’t ihre wahre Natur darstellen. Peter ist ein unbeholfenes, aber sehr intelligenter “science Sonderling, † und er werden durch Probleme gequält, wie versuchend, durch Hochschule auf wenigem Geld zu erhalten, seiner Tante Mai helfend, nachdem sein Onkel Ben stirbt, und versuchend, den hektischen Zeitplan des Mitglied einer Bürgerwehr gegen verhungernden Kursteilnehmer und neueren Lehrer zu balancieren. Peter ist im Wesentlichen der durchschnittliche Kerl, wenn alle Mühen, bilden des durchschnittlichen jugendlich und dann jungen Erwachsenen, ihn, sehr anziehend.

Zwar konzentrieren sich die Versionen des Filmes 2000s des Spidermans auf Peter’s Liebe für seine Nachbarmary jane (MJ), die comic’s, Ursprungs, dengeschichte sich in dieser Hinsicht unterscheidet. Peter hat eine Freundin in der Highschool, Gwen Stacy, das im dritten modernen Film als mögliches Liebesinteresse bildlich dargestellt wird. Um zur Ursprungsgeschichte zutreffend zu bleiben, würde Gwen im ersten Film, als Freundin zu Peter erschienen sein und würde durch den grünen Kobold getötet worden sein. MJ ist ein Kumpel in den Comics, der später mit Peter romantically beteiligt wird, und die zwei werden viel später in der komischen Reihe geheiratet.

Ein Strom, der während der Comic-Bücher läuft und Filme die Idee der Verantwortlichkeit der Energie ist oder “with Großmacht kommt großes responsibility.† Peter ist nicht gerade ein Superheld, der auf Instinkt denkt und heftig seine Nemesis schickt. Stattdessen heâ € ™ S.A. Denker, der versucht, in vielen Fällen Gerechtigkeit in seiner Welt verursachen. Er versteht die Art der Energie und seine korrumpierende Kraft, und bemüht, sich von der Färbung von Korruption frei zu bleiben, damit er Sachen offenbar sehen kann. Viele seiner Nemesis sind starke Buchstaben, die beschließen, ihre Energie oder Intelligenz auf die verdorbenen und villainous Arten zu verwenden. Peter ist nicht immer in widerstehendem Machtmissbrauch erfolgreich, aber möglicherweise ist der Teil seines Anklangs sein konstanter Kampf, zum eine bessere Person, nicht gerade ein leistungsfähigerer Superheld zu sein.