Wer war Homer?

Homer ist der Name von zwei großen Männern, von alten Barden und von Vaterfigur auf dem Schlagkarikatur “The Simpsons.† dieser Artikel jedoch Abkommen hauptsächlich mit dem Leben, der Identität und der Arbeit des Homers des Altertums. Homer ist ein Name, der dem Autor der altgriechischen Gedichte die Odyssee und die Ilias zugeschrieben worden ist. Obgleich es von den Gelehrten vereinbart worden ist, dass diese zwei Gedichte für Munddarstellung bestanden - und dass der Autor kann unwissend tatsächlich gewesen sein - die Autorschaft wird weit debattiert. Einige homerische Gelehrte glauben, dass es mehr als eine Person gegeben haben kann, die eine Hand hatte, wenn es diese zwei epischen Geschichten verursachte.

Ob “Homer† eine Person oder viele war, wird es verstanden, dass er im 8. oder 7. Jahrhundert BC lebte. Wir wissen sehr wenig über ihn. Tatsächlich obgleich Historiker und Gelehrte der Literatur viel suchende Zeit verbracht haben, gibt es keinen konkreten Beweis, dass er überhaupt existierte. Die einzige Information, die wir über Homer haben, ist unten in traditionelle Geschichten geführt worden. Diese Quellen erklären, dass Homer blind war, aber sind über seinen Geburtsort. Einige sagen, dass er auf der Insel von Chios geboren war. Andere behaupten jedoch, dass er in den verschiedenen ionischen Städte geboren war.

Obgleich wenig über die Identität (oder die Identitäten) von Homer bekannt, bekannt seine Arbeit weit. Die Ilias und die Odyssee sind zwei der ältesten Stücke der Literatur. Sie kommen von, was da vielen Erzeugungen von Mundstory-telling angenommen worden ist. Niemand können wirklich wissen, wieviele andere solche Geschichten einmal existierten. Wir wissen einfach, dass diese zwei unten lang genug geführt wurden, um es zu einer Zeit zu bilden, als Leute Aufnahmeinformationen mit dem schriftlichen Wort anfingen. Vor wenn sie gerade ein Erzeugung Jahrhunderten verfehlt hatten, würden wir nicht in der Lage sein, die Arbeit von Homer heute zu schätzen.

Es gibt etwas Hinweise auf Homer in anderen Stücken Literatur von seiner Zeit oder von den Zeiten kurz nach seiner Lebenszeit. Anderer Grieche schreibt entweder bespricht direkt Homer oder anspielt zu einem Mann ganz wie ihn. Viel Stipendium ist in die Studie dieser Hinweise eingestiegen. Es scheint nicht jedoch dass irgendwelche des Textes, der Homer gewidmet wird, anbieten kann konkreten Beweis über, wem er war. Außer irgendeiner fantastischer Entdeckung zukünftig, bleibt die zutreffende Identität von Homer unbekannt. Wir müssen einfach schätzen, wem er war, da wir seine fantastischen epischen Arbeiten lasen.

roussi
  • Die Klugheit des Herzens
  • Sonntag nach dem Krieg
  • Anschein einer gewidmeten Vergangenheit
  • Die Lage des kreativen Künstlers in den Staaten von Amerika
  • Echolalia
  • Henrymiller Miscellanea
  • Der klimatisierte Albtraum
  • Maurizius für immer
  • Sich erinnern sich zu erinnern
  • In das Nachtleben
  • Das Lächeln am Fuß der Strichleiter
  • Sexus (Buch eins der rosigen Kreuzigung)
  • Das Wasser Reglitterized
  • Die Bücher in meinem Leben
  • Plexus (Buch zwei der rosigen Kreuzigung)
  • Ruhige Tage in Clichy, Paris
  • Rückrufe und reflektiert sich
  • Die Zeit der Meuchelmörder: Eine Studie von Rimbaud
  • Grosses Sur und die Orangen von Hieronymus Bosch
  • Das rote Notizbuch
  • Wiedervereinigung in Barcelona
  • Verbindung (Buch drei der rosigen Kreuzigung)
  • Zu zu malen ist, wieder zu lieben
  • Wie der Kolibri noch stehen
  • Gerade wild über Harry
  • Griechenland
  • Opus Pistorum
  • Schlaflosigkeit oder der Teufel an großem