Wer war das marianische Mädchen?

Das Mädchen, das marianisch ist, ist ein literarischer Buchstabe, der allgemein als das Liebesinteresse von Robin Hood geschrieben wird. Während der Jahre haben die Pers5onlichkeit und die Umstände ihres Charakters geändert, um Sozialideen der Frauen zu passen. Obgleich das marianische Mädchen nicht Teil der ursprünglichen Geschichten von Robin Hood war, ist sie ein wesentlicher Bestandteil der Legende in den modernen retellings geworden.

Das erste notierte Robin Hood, den, Geschichten, die hinsichtlich des späten 14. Jahrhunderts zurückgehen, keine Erwähnung vom Mädchen marianisch bilden. Die Hood-Legenden wurden häufig heraus als Spiele in der Feier des Maifeiertags in England aufgetreten. Ursprünglich wurden unterschiedliche Spiele gehalten, in denen der Hauptbuchstabe die Mai-Königin oder die Dame von Mai war. Schließlich vermischten die zwei Leistungen und änderten den Namen Mai-Queen’s zu marianischem und bildenrobin ihr Geliebter.

Da die Maifeiertagsfestivals schwer mit neuem Leben und der Ergiebigkeit des Frühlinges verbunden wurden, war die Mai-Königin eine lusty Abbildung, die Bacchus oder Dionysus in den griechischen und römischen Traditionen entsprechend ist. Als Mädchen-marianisches eingeführt in Literatur, wurde sie ziemlich anders als geschildert. Als Maid war sie ein Modell des Vorzugs und der Keuschheit.

Das literarische marianische Mädchen hat keinen örtlich festgelegten Hintergrund oder Ursprung. Adapter der Hood-Geschichten haben sie in gebildet, was Bestes ihre Geschichten passte. In einigen Geschichten ist sie normannischer Adel, eine zerbrechliche und vollkommene Dame. Andere frühe Geschichten behaupten marianisches ist ein verwaister Sachse, oder ein Hälfte-Sächsisch, Hälfte-Normannisch. Kritiker schlagen dass die Ursprung von marianischem geändert, um die Zeiten zu passen vor. In der viktorianischen Ära marianisch wurde normalerweise als rechtschaffener normannischer Aristokrat gesehen. In den modernen Zeiten ist sie im Allgemeinen weniger high-born und aktiver.

Ähnlich hat Marian’s Buchstabe keine Satzbasis. Frühe Filmversionen, wie der Robin Hood 1938, ziehen es vor, das Mädchen zu zeigen, das als demure Maid marianisch ist, aber viele der frühen Geschichten widersprechen diese Deutung. In der Ballade von Robin Hood und von Mädchen Marion, eine Geschichte, die hinsichtlich mindestens des 17. Jahrhunderts, der marianischen Kleider als Junge und der Risiken in Sherwood Wald zurückgeht. Robin, sie nicht erkennend, Angriffe und sie kämpft einige Stunden lang. Die meisten modernen Film- und Fernsehenversionen von Robin Hood bevorzugen ein robustes marianisches, wer häufig ein kompetenter Bogenschütze und ein Geächtetes ist. In der BBC-Fernsehserie Robin Hood, in den marianischen Balancen ihr Leben des Adels mit ihren eigenen Aufträgen des Raubes und der Gerechtigkeit.

RobinHood’s Romance mit dem marianischen Mädchen ist auf verschiedene Arten in den Jahren gedeutet worden. Im Film 1938, Robin und marianische Treffen und Fall in Liebe, wie er ihre Partei beraubt. Buch im Robin-McKinley’s hat die Geächteten von Sherwood, marianisch und geliebter Robin gewusst, seit sie Kinder waren. Im Allgemeinen beenden moderne retellings von Robin Hood mit Robin und Mädchen, die nach König Richard die Lionhearted Entschuldigungen outlawry Robin’s heiratend marianisch ist.

Jedoch nicht Robin’s war erstes literarisches Liebesinteresse marianisch. Geburt, der Züchtung, dem Wagemut und der Verbindung in der Robin-Hood’s ist seine Freundin Clorinda, ein Shepherdess. Um Mädchen in der Geschichte marianisch zu halten, lassen die meisten modernen Versionen diese Geschichte aus oder behaupten dass Clorinda bloß ein angenommener Name von dem listigen marianischen war.