Wie kann ich meinem Kind helfen, ihre Kalligraphie zu verbessern?

Das Lernen von Kalligraphiefähigkeiten nimmt viel Praxis. Es erfordert auch Entwicklung der feinen Bewegungsfähigkeiten und der Handstärke, also wird Praxis nicht mühsam. In einigen Fällen trotz der Praxis, können die Kinder, die Kalligraphie erlernen, verbessern nicht können. Dieses schlägt vor, dass das Kind nicht noch bereit ist, diese Fähigkeiten zu entwickeln oder Unterstützung von einem beruflichen Therapeuten erfordern kann, bessere Kalligraphie zu erleichtern.

Ein kann zu helfen anfangen, Kalligraphiefähigkeiten zu erleichtern, lange zuvor Kinder wirklich schreiben werden. Spiele, die feine Bewegungsfähigkeiten miteinbeziehen, können helfen, diese Fähigkeiten zu entwickeln und können Spaßtätigkeiten für Kinder sein. Solche Spiele konnten umfassen und eine Kindschale haben ihre Hand und einige Papierklammern halten. Die Zahl notieren und versuchen, die Zahl den Papierklammern zu erhöhen, die jedes Mal gehalten werden.

Ein anderes Spaßspiel ist, Pennys im Spielteig oder im dummen Teig zu begraben und das Kind dieses innen graben zu lassen. Das Kind die Pennys für Abbau wieder begraben dann lassen. Ein Wasserkampf mit sprizen Flaschen verbessert feine Bewegungsfähigkeiten, wie tut, Unkräuter ziehend oder ein Kind unterrichtend, Ess-Stäbchen zu benutzen. Diese wenig Tätigkeiten können Kindern helfen, zur Kalligraphie bereit zu werden.

Kinder anregen, Kunst in jeder Hinsicht zu verwenden. Sie sculpt, zeichnen oder Farbe, und die Resultate stolz anzeigen lassen. Komfort mit Experimentieren in der Kunst kann zu grösseren Komfort führen, wenn eine Feder oder ein Bleistift gehalten wird.

Stärke in den Händen kann Kalligraphie verbessern und kann durch verschiedene Sport- Tätigkeiten wie Schwimmen oder das Klettern auf Affestäben erreicht normalerweise sein. Ein kann Racquetballs auch verwenden und lässt die Kinder sie ihnen eine Pressung geben, bevor es sie zu einem anderen Kind oder zu one’s Selbst wirft.

Praxis der Kalligraphie kann mühsam werden und bohrt zu einigen Kindern. Ein kann die Praxis sich unterscheiden, indem es Schreibensfähigkeiten entweder auf Arten des Spaßes oder des realen Lebens verwendet. Z.B. kann man ein Kind bitten, eine Lebensmittelgeschäftliste auszuschreiben, oder man kann Kinder Briefe mit Bürgersteigkreide schreiben lassen. Außerdem Anmerkungen schreiben dem one’s Kind, das Cursive verwendet, also wird dieses erkennbarer.

Ein Spaßspiel man kann mit einem Kind spielen ist, Umdrehungen zu nehmen Briefe mit dem one’s Finger auf den child’s schreibend zurück, und die Kindvermutung habend die Buchstaben. Das Kind erhält dann Buchstaben eines Umdrehungsschreibens auf den parent’s rückseitig. Außerdem um einige Sachen bitten, jeden Tag notiert zu werden. Man kann ein Kind bitten, eine Liste der Aufgaben ihn zu bilden, oder sie hat oder eine Frage in einer Anmerkung zu stellen, am Abendtische beantwortet zu werden beendet. Das Erhalten der ganzen Familie mit einbezogen kann helfen, das Kind anzuregen, Kalligraphie zu verbessern.

Wenn ein Kind arme Kalligraphiefähigkeiten trotz der Praxis aufweist, kann diese vorschlagen, dass das Kind nicht zu solchen feinen Bewegungsfähigkeiten Entwicklungs- bereit ist. Öffentlich können Schulen in den US, man fordern, dass das Kind auf mögliche Lernenunfähigkeit geprüft wird. Kalligraphie und gleich bleibende Störung, Arbeit in der Kategorie zu produzieren, können dysgraphia, die Unfähigkeit anzeigen, Briefe durchweg zu schreiben. Spezielle Hilfe kann gegeben werden diesen Kindern, die sie einfacher außerdem finden können zu erlernen als zu schreiben zu schreiben.