Wie schreibe ich eine Kurzgeschichte?

Kurzgeschichten anbieten einem strebenden Verfasser die Gelegenheit r, ihre Geschichtenerzählenmuskeln zu biegen, ohne zu müssen, einen in voller Länge Roman oder eine längere Geschichte grafisch darzustellen und zu planen. Pläne sind im Allgemeinen einfacher und weniger schwierig, obwohl Buchstaben gerade und voll wie länger Geschichten so kompliziert sein können. Um eine Kurzgeschichte zu schreiben, mit einer einfachen Idee beginnen, dann die Schlüsselfrage stellen: „Was, wenn?“

„, was, wenn“ Frage der erste Schritt des Verfassers ist, wenn er entscheidet, eine Kurzgeschichte zu schreiben. Romanautoren verwenden häufig diese gleiche Technik, aber der Kurzgeschichteverfasser muss in den einfacheren Ausdrücken denken: was, wenn mein Hauptbuchstabe geliebtes verliert? Was, wenn mein Hauptbuchstabe verliebt? Was, wenn mein Hauptbuchstabe durch einen Bären angegriffen erhält? Wann schreiben Sie eine Kurzgeschichte, eine Person oder eine Situation vorstellen und fragen, was wenn?

Jedoch ist dieses Technik alleine ist nicht genug, an sich, zum einer Kurzgeschichte zu schreiben. Wie mit jeder möglicher Geschichte, müssen Sie einen Hauptbuchstaben zuerst entwickeln, und die einfachste Weise, Ihre Geschichte interessant zu bilden zu den Lesern ist, sicher zu sein, dass der Hauptbuchstabe zu IHNEN, der Verfasser interessant ist. Sicher sein, dass Sie auf Ihrem Buchstaben beziehen können und dann Ihr „einsetzen, was wenn“ Taktik.

Das schwierigste Teil für Verfasser, die eine Kurzgeschichte schreiben, verursacht interessantes etwas und zwingt ohne Schreiben zu viel. Kürze ist zu einer Kurzgeschichte Schlüssel, aber es ist häufig schwierig, eine Kurzgeschichte kurz zu halten. Die Lösung: zu viel schreiben und dann redigieren. Kurzgeschichten sind gewöhnlich überall von fünf bis dreißig Seiten, zweizeilig (oder ungefähr 10.000 Wörter maximal), aber Sie können soviel wie Sie schreiben wünschen.

Für das ist, was ein erster Entwurf ist. Sobald Sie geschrieben, was Sie betrachten, das Ende Ihrer Geschichte zu sein, ist es Zeit, alles zu behauen, das nicht braucht, dort zu sein. Das einschließt jedes äußere Detail oder Ausstellung er -- ja selbst wenn es groß klingt, selbst wenn es Ihr bestes Schreiben ist.

Wenn Sie eine Kurzgeschichte schreiben, ist es wichtig, Ihren Leser zu halten engagiert während des gesamten Stückes, aber erinnert: wenn Ihre Leser nicht an der ersten Linie interessiert sind, lesen sie nicht die zweite Linie. wenn sie nicht an der zweiten Linie interessiert sind, sind sie nicht am ersten Punkt interessiert. Und wenn Sie sie nicht Ende des ersten Punkts angespannt, setzen sie Ihre Geschichte unten. Wenn Sie eine Kurzgeschichte schreiben, sicherstellen, dass Ihr erster Punkt einwandfrei ist; ihn schreiben, dann ihn neu schreiben, dann ihn wieder neu schreiben. Ein gut geschriebener erster Punkt führt fast immer zu eine starke Kurzgeschichte, also ist sicher, eine bedeutende Zeitmenge Recht zu Beginn aufzuwenden.