Wie schreibe ich einen Roman?

Viele strebenden Romanautoren wundern, was es nimmt, um ihre kreativen Ideen zu sehen, als erschienener Roman oben zu beenden. Wie mit jeder möglicher Bemühung, gibt es verschiedene Stadien, dass die meisten Verfasser durchmachen müssen, um mit einer Idee aufzukommen, einen Roman zu schreiben, und den Roman zu erhalten veröffentlicht. Jeder Schritt ist wichtig und jedes Bauten nach dem vorhergehenden Schritt.

Bevor ein Romanautor einen Roman schreiben kann, sollte sie etwas Hintergrundarbeit abschließen. Z.B. sollte sie viel anderer Arbeiten lesen, um zu sehen, wenn ihre Schreibweise und Ideen konkurrieren können mit, was z.Z. in der Publikation ist. Leute, die Vertrauen haben, dass sie einen Roman schreiben können, der die Qualität und die Kreativität von anderen zusammenbringt, die in ihr Genren fallen, sollten nach zusätzlichem Rat von den meistverkauften Autoren durch ihre Web site suchen und Kategorien und Werkstätten schreiben.

Romane gebildet denkwürdiges durchgehendes ihre Buchstaben. Leser möchten mit den Buchstaben in den Büchern lieben, hassen, fürchten und beziehen, die sie lesen. Eine der besten Weisen, dass Buchstaben unwiderstehlicher gebildet, ist durch die Klarheit der Ereignisse, die im Roman ausbreiten. So einen Roman veröffentlichte zu schreiben, der erhält, ihn vorgeschlagen, dass die Buchstaben alle ihre Richtungen verwenden. Infolgedessen in der Lage sind die Leser, Ereignisse mit den Buchstaben durch Töne, Geruche, Geschmäcke und Beschaffenheiten in der characters’ Welt offenbar beschreiben zu erfahren.

Einige Verfasser mögen einen Roman durch das €œflying durch den Sitz ihrer pants† Methode schreiben und andere mögen ihn heraus umreißen und planen. In einigen Fällen müssen die Forschung und die Hintergrundarbeit abgeschlossen werden, um die Ereignisse und die Details vom genauen Roman zu bilden. Zusätzlich ist es wichtig, ein grundlegendes Synopse und “hook† auffassen zu lassen, bevor der Schreibensprozeß anfangen kann. In einigen Fällen können ein neuer Gedanke oder eine Torsion im Verstand des Verfassermittelweges durch den Schreibensprozeß entwickeln. In diesem Fall muss der Autor diese Entwicklung in das Buch spinnen, indem er einen großen Teil neu schreibt und redigiert von, was bereits geschrieben worden.

Für viele Romanautoren ist die Entscheidung, zum eines Romans zu schreiben einfach und der tatsächliche Schreibensprozeß ist erfreulich; jedoch sind die Schritte, die unternommen werden müssen, um den Roman zu erhalten veröffentlicht, Zeit raubend und schwierig. Writers’ Konferenzen sorgend, sind Werkstätten, Buch signings und Buchgemeinschaften große Weisen zum Netz. Viele Verfasser bemühen, ihre Manuskripte von einem Vertreter lesen zu lassen; aber, ein Vertreter ist wahrscheinlicher, ein Manuskript eines neuen Autors zu lesen, wenn sie durch einen der agent’s gegenwärtigen Klienten oder der Kontakte empfohlen worden.