Zwischen was ist der Unterschied „kann nicht“ und „nicht können“?

Die Wörter können nicht und können Leutegrammatikkopfschmerzen nicht geben, wenn sie versuchen, welches festzustellen, um zu verwenden. Entsprechend den meisten Wörterbüchern nicht ist kann der annehmbarere Ausdruck unter den meisten Umständen im anwesenden Gebrauch. Die Spaltung des Wortes in zwei Wörter kann seinen Gebrauch haben, der sehr spezifisch sind, und einige Leute treffen sehr große Unterscheidungen zwischen können nicht und können nicht abhängig von, wie die Wörter in einem Satz verwendet werden.

Eine der allgemeinsten Erklärungen ist, die nicht lässt nicht die Möglichkeit des Seins, etwas zu tun können. Die folgenden Sätze betrachten:

Jane kann fünfzig Fuß in der Luft nicht springen.
Wir können einen bemannten Auftrag nicht zu Pluto planen.
Ich kann nicht in zwei Plätzen sofort sein.

In allen diese Sätze, drückt der Ausdruck keine Möglichkeit der Ausnahme aus. Jane ist wirklich nicht imstande vollständig, 50 Fuß in der Luft zu springen. Es ist bis jetzt unmöglich, einen bemannten Auftrag zu Pluto zu verursachen. Leute können sofort wünschen, in zwei Plätzen, aber in ihnen zu sein das aren’t, das fähig ist, dies zu tun. Alle Sätze führen zu keine Wahrscheinlichkeit, die etwas erfolgt werden kann.

In den meisten Fällen kann der verwendende Wörterbuch- und Artführerfürsprecher und nicht auf die verbundene Art. Sie argumentieren dieses sind allgemeinerer und besserer Wortverbrauch, als der Ausdruck nicht kann. Dennoch gibt es etwas Gründe, warum die Wörter getrennt würden, und dieses bezieht der Betonung des negativen Aspekts von “not† der zwei Wörter mit ein. Sind hier einige Beispiele, wo die Wörter für Hauptgewicht getrennt werden konnten:

Ich kann nicht wieder trinken, weil es meinen Alkoholismus tanken konnte.
Sie können nicht wirklich lassen, dass Hund Ihre Socken essen.
Sie können das Auto herausnehmen nicht, ohne um um Ihre father’s Erlaubnis zuerst zu bitten.

Es könnte argumentiert werden, dass die ganze dieser Gebrauch die Nr.möglichkeit der Ausnahmerichtlinie darstellen. Dennoch gibt es Möglichkeit der Ausnahme hier. Der ehemalige Alkoholiker konnte wieder trinken, kann der Hund die Socken essen, und das jugendlich kann das Auto noch nehmen, ohne zu fragen Vati. Was bildet, ist dieser unterschiedliche Verbrauch der Fokus auf dem Negativ, oder “not.† What’s, das in jedem dieser Sätze wirklich wichtig ist, ist, dass die Sache vorschlug, dass doesn’t auftreten, also “not† für Extrahauptgewicht ausgesondert werden kann.

Es sei denn ein Personenschreiben eine dieser Ausnahmen hat, nicht ist noch kann der annehmbarere Ausdruck, und im formlosen Schreiben, würden die meisten Leute einfach das Kontraktion “can’t† anstatt benutzen. Tatsächlich Einweg, die Angelegenheit ist zu vermeiden völlig einfach, “can’t† zu benutzen, aber einige Schreibensausbilder können nach dem Gebrauch von Kontraktionen im formalen Schreiben die Stirn runzeln.