Existiert die drahtlose Batterie-Aufladung?

Ab 2009 existierte die drahtlose Batterieaufladung in der Tat, und einige Firmen hatten Produkte auf dem Markt, zum der drahtlosen aufladenfähigkeit bereitzustellen. Forscher arbeiteten auch an der Entwicklung der Produkte des folgenden Erzeugung in einem Rennen, um den drahtlosen Batterieaufladungsmarkt gefangenzunehmen. Elektronikspeicher sind eine wahrscheinliche Quelle für drahtlose Ladeeinrichtung, und es kann direkt durch Hersteller auch bestellt werden.

Es gibt einige Gründe, warum Verbraucher die Idee des drahtlosen Batterieaufladungsappellierens finden. Für viele ist der Gedanke des Loswerdens eine Verwicklung der Schnüre und die Drähte angenehm, und die Radioapparataufladung könnte auch bedeuten, dass Leute nicht um Schlusse aufladenadapter und andere Zusätze würden sich sorgen müssen. Außerdem trägt das Konzept eine Anmerkung der Bequemlichkeit; anstelle von Sachen in die Wand verstopfen zu müssen, Leute, könnte sie innerhalb des Bereiches einer aufladenvorrichtung einfach tragen und sie würden automatisch aufladen.

Als drahtlose Batterieaufladungstechnologie konnte besser bezeichnet werden drahtloses Neuladen. Sie bezieht den Gebrauch von elektromagnetischer Induktion mit ein, also bedeutet es dass die Vorrichtung, die belastete Notwendigkeiten ist, in Verbindung mit der Aufladeeinheit zu sein. Inhaber der elektrischen Zahnbürsten können mit der induktiven Aufladung vertraut sein, weil diese Technologie routinemäßig mit nachladbaren elektrischen Zahnbürsten eingesetzt wird, im Teil, zum zu überprüfen, ob die Batterien fest nach innen versiegelt werden.

Mit elektromagnetischer Induktion werden beide Vorrichtungen mit Spulen ausgerüstet. Ein gegenwärtiger Fluss auf eine Seite, in der aufladenvorrichtung, verursacht Spannung in der Vorrichtung, die auf oder in die Aufladeeinheit eingestellt wird. Die aufladenvorrichtung kann die Batteriekapazität lesen und feststellen, wie viel die Aufladung es erfordert, und solche Systeme ermöglichen häufig der schnellen Aufladung.

Die Ausgabe mit der induktiven Aufladung ist dass die Vorrichtung, die belastete Notwendigkeiten ist, eine Spule zu haben, die mit der Aufladeeinheit entspricht. Für Produkte, die mit drahtloser aufladenfähigkeit verkauft werden, wird die Spule nach rechts innen errichtet, aber mit Produkten wie aufladenmatten, die Leuten sein sollen zu verwenden, um Handys, PDAs drahtlos aufzuladen und andere Vorrichtungen, ein Adapter oder Fall erforderlich ist, mit der Vorrichtung, zum belastetes angeschlossen werden zu sein und auf die Matte dann einzustellen. Außerdem ist die induktive Aufladung nicht so leistungsfähig wie die Vorrichtung in die Wand einfach, verstopfend, um aufzuladen.

Forscher haben die Entwicklung der Systeme vorgeschlagen, die verwendbare Energie innerhalb eines kleinen Radius für die wirklich drahtlose Batterieaufladung übertragen konnten. Die Vorrichtungen, die mit Empfängern ausgerüstet wurden, konnten die Energie abfangen und sie ernten, um ihre Batterien neuzuladen. Während diese Technologie in den Versuchsanordnungen demonstriert worden ist, ist sie nicht noch zum Punkt weiter entwickelt worden, in dem sie für Verbraucher vorhanden sein würde.