In der Lage sind wir überhaupt, ein Solarauto zu kaufen?

Angetriebene Solarträger gewesen ein Traum für viele Leute für ein vorbei Jahrhundert und in den letzten Jahrzehnten geworden eine Bewegung weg von Fossilienbrennstoffen sehr, so wünschenswert auch gewachsen. In der modernen Welt mit dem Erdölreserveschwinden und den Umweltbelastungen der gasbetriebenen Autos, die immer mehr offensichtlich werden, gewachsen der Wunsch nach einem Solarauto sogar grösser. Gleichzeitig gibt es viele technischen Hürden auf die Art jeder Person, die ein Auto hat, das durch die Energie der Sonne alleine fahren kann.

Das größte Interesse auf ein Solarauto ist selbstverständlich, ob es genügend Energie von den BordSonnenkollektoren erhalten kann, um das Auto für einen angemessenen Abstand anzutreiben. Jedes gegenwärtige Solarauto hat eine ziemlich begrenzte Strecke, beim Fahren, und erfordert dann einen ausgedehnten Zeitabschnitt, seine Batterien neuzuladen, wenn stationär und sitzt in der Sonne während dieser Zeit. Wegen der begrenzten Strecken und der hohen Kosten benutzt die Majorität der Solarautos z.Z. im Bestehen nur für laufende Zwecke.

Ein Solarauto angetrieben durch eine Solarreihe o, die irgendwo auf dem Auto gepasst. Diese Reihen können auf dem Dach, in einem horizontalen System gepasst werden oder können als Art des Solarsegels gebildet werden und aufrecht stehen, um Sonne und die Glättung morgens zu verfangen. Kompliziertere Reihen sind in hohem Grade justierbar und lassen sie direkt auf die Sonne jederzeit des Tages und beim Reisen in jeder möglicher Richtung zeigen. Die großen Reihen, die auf einem laufenden Solarauto verwendet, können 2 Kilowatt Energie soviel wie erzeugen.

Selbstverständlich sind die elektronischen Systeme für ein Solarauto extrem teuer, und Sonnenkollektoren selbst sind ziemlich kostspielig. Die meisten Konkurrenzautos kosteten über $100.000 US-Dollars (USD) und auch ließen sie weite Kosten kostspielig, damit der allgemeine Markt überhaupt in der Lage ist, sie zu leisten. Während es einige Projektfunktion auf einem erschwinglicheren Solarauto, in den $20.000 USD Strecke, z.Z. gibt, geht die Majorität des Fokus zu anderen alternativen Autoentwürfen.

Autos mit Bordbatterieanlagen, die für volle Batterien an Ladestationen schnell heraus geschalten werden können, sehen z.Z. viel Interesse. Während nicht technisch ein Solarauto, die Ladestationen von den Sonnenkollektoren weg funktionieren könnte, die an ihren Anlagen oder mit dem Wind angebracht, geothermisch oder einer anderen erneuerbaren Energiequelle. Seit Gewicht und Raum sind wenig Betrachtungen an einer statischen Anlage, erlaubt diese, dass Kosten unten und mehr Energie, erworben zu werden gehalten, ohne zu müssen, umfangreiche Autos herzustellen.

Schließlich ist es wahrscheinlich, dass ein erschwingliches Solarauto mit einer wirklich Langstreckenstrecke nicht vorhanden ist, bis es einen Sprung in der Solartechnologie gibt, die viel grössere Leistungsfähigkeiten in den Sonnenkollektoren für weniger Kosten und weniger Gewicht zulässt. Bis dann ist das einzige weg von der Rennbahn gesehen zu werden Solarauto wahrscheinlich, ein Auto, das für die Steuerung der extrem kurzen Abstände, wie um Städte bedeutet. In China z.B. ist ein kleines Auto vorhanden, das 90 Meilen (150km) weg von einer einzelnen Gebühr laufen lassen können, aber das ungefähr dreißig Stunden nimmt, um völlig neuzuladen. Und an gerade unter $6.000 USD kann es eine ideale Lösung für die sein, die gerade die Stadt steuern müssen.