Was aufspürt GPS rt?

Die Positionsbestimmungssystem (GPS)spurhaltung ist der Gebrauch der Satelliten zusammen mit einer GPS-Vorrichtung, die Position einer Person oder des Gegenstandes an aufzuspüren oder der Oberfläche der Masse zu nähern. Die GPS-Spurhaltung erfordert den Gebrauch vier oder mehr Satelliten in einer mittleren Bahn um die Masse, die Position einer aufspürenvorrichtung innerhalb eines ziemlich genauen Grads an Nähe zu berechnen. Ein gps-Verfolger kann eine Vielzahl der Formen nehmen und einige verschiedene Funktionen dienen, aber der Gesamtprozeß, der durch sie verwendet, ist meistens ähnlich. Die drei grundlegenden Arten der GPS-Verfolger sind Datenschieber, Datenlogger und Datenabziehvorrichtungen.

Die GPS-Spurhaltung erlaubt einer Person, seine oder eigene Position im Falle des Werdens festzustellen verloren oder verwirrt beim Wandern oder Reisen. Vorrichtungen aufspürend, verwendet worden eine Zeitlang auf Trägern und auf anderen wichtigen oder Wertgegenständen zu helfen, sie im Falle des Verlustes oder des Diebstahles herauszusuchen. GPS, der Vorrichtungen aufspürt, auch verwendet worden, damit Naturforschung die, Position und die Bewegungen der wilden Tiere aufzuspüren hilft und wandernde Muster für den Anschluss und Birthing unter solchen Tieren festzustellen. Solche Spurhaltung kann in Verbindung mit einer Vorrichtung wie vielen modernen Handys auch verwendet werden, um zu helfen, die verlorenen oder entführten Kinder außerdem aufzuspüren.

Ein gps-Verfolger angefordert, Position durch die GPS-Spurhaltung einer Person oder des Gegenstandes herzustellen. Für viele Leute kann diese eine einfache Vorrichtung wie ein Telefon oder ein Handkurier sein. Diese Arten der Vorrichtungen gekennzeichnet gewöhnlich als Datenschieber, die regelmäßig drücken oder aussenden ein Signal zu einem Empfänger al, der die Bewegungen und die Positionen des Verfolgers aufspürt. Einfacherer GPS, der Vorrichtungen aufspürt, kann Datenlogger sein, die GPS verwenden, um Position in einem bestimmten Zeitabschnitt regelmäßig festzustellen, dann erlaubt einem Benutzer, die Vorrichtung an einen Computer oder andere Hardware anzuschließen, um auf die gespeicherten Positionsdaten zurückzugreifen. Position der DatenabziehvorrichtungsGerätekonstante Schiene durch GPS aber übertragen nur Positionsinformationen auf Anfrage durch ein anderes System und sind in den Gegenständen häufig benutzt, die nicht die gleich bleibende Spurhaltung benötigen, aber können die Spurhaltung erfordern, wenn sie gestohlen oder verloren.

Die GPS-Spurhaltung erfordert den Gebrauch vier oder mehr Satelliten, einen GPS-Verfolger auf der Oberfläche der Masse oder des Fliegens über die Oberfläche genau zu lokalisieren. Während nur drei Satelliten technisch für die genaue Spurhaltung angefordert, sogar empfingen kleine Störungen in den Daten, als berechnet mit der Lichtgeschwindigkeit, um die Positionierung festzustellen, konnten zu grob ungenaue Positionsresultate führen. Um diese Möglichkeit so viel wie möglich zu versetzen, benutzt eine oder mehrere zusätzlichen Satelliten um die Wahrscheinlichkeit der fehlerhaften Daten zu verringern, die verwendet um Position zu berechnen.