Was ist 1440p?

1440p ist eine neuere Entschließung des hochauflösenden Fernsehens und der Filme und bezieht die auf Entschließung der Abbildung selbst. Die Nr. 1440 bezieht die auf vertikale Entschließung der Abbildung und anzeigt 1440 Pixel in der vertikalen Mittellinie n. Dieses verstanden, mit dem Standard16:9Längenverhältnis des hochauflösenden Fernsehens kombiniert zu werden und anzeigt eine Horizontalauflösung von 2560 0. Dieses erbringt einen Gesamtpixelzählimpuls von 3.686.400 Pixeln für ein Fernsehen in der Entschließung 1440p, im Wesentlichen höher als die 2.073.600 Pixel, die auf einem Fernsehen 1080p gefunden.

Hochauflösendes Fernsehen zurückgeht hinsichtlich der Dreißigerjahre kgeht, obgleich die Fernsehen, die betrachtet, Hochauflösungs zu sein dann, eher als Niedrigdefinition heute gelten. Es wasn’t bis die Sechzigerjahre, als der Japaner zuerst anfing, mit wirklich Hochauflösungsfarbfernsehen zu experimentieren, dass Hochauflösungs-Fernsehapparat eine reale Möglichkeit wurde. In den achtziger Jahren anfing die Technologie von diesen japanischen Fernsehen n, seine Weise in die Vereinigten Staaten zu bilden, in denen sie sofort jeder durch Sturm nahmen. Tatsächlich sagte Ronald Reagan, auf ein hochauflösendes Fernsehen zum ersten Mal sehen, dass es eine nationale Priorität sein sollte, zum in jedem Haus Hochauflösungs zu erhalten. Das FCC jedoch sah die extrem hohen Bandbreitenanforderungen des hochauflösenden Fernsehens als Machen der Technologie infeasible und also ablehnte o, sie zu genehmigen.

Sobald Digitaltechniken ihre Weise völlig in Fernsehen jedoch bildeten dieses verschwundene Bandbreitenproblem. Digital-Kompressionstechniken gelassen, damit extrem hochauflösende Bilder zu einem Bruch ihrer Größe unten zusammengedrückt werden und using relativ wenig Bandbreite übertragen werden können. Standards anfingen s, mit einem Bereich der frühen Debatte gebildet zu werden das entscheidende Längenverhältnis dieses neuen hochauflösenden Fernsehens. Einige Ideen gesetzt weiter, und schließlich entschieden 16:9 auf während ein angemessener Kompromiß zwischen dem 5:3verhältnis, das auf den früheren japanischen hochauflösenden Fernsehen gefunden und vielen anderen und das merkwürdigere Verhältnis, das in den meisten Filmkinos verwendet. Ursprüngliche Spezifikt., die hochauflösendes Fernsehen ausbreitet, umfaßte die Beschlüsse 1080i und 1080p, aber hatte nicht die Entschließung 1440p, oder lower-resolution von 720p, das es entschieden, war nicht wirklich Hochauflösungs.

Es war die Entschließung 720p jedoch die die ersten realen Überfälle in Hochauflösungssendung auf Netzfernsehen bilden. Einige Netze, einschließlich ABC, ESPN und Fox, Gebrauch 720p als ihre Entschließung der Wahl. Die andere majorly verwendete Entschließung, 1080i, hat eine höhere Pixelentschließung, aber, weil die Abbildung verschachtelt, um Bandbreite zu speichern, kann erscheinen eine jumpy Spitze. Diese Netze gewählt 720p, weil es ein vorzuziehendes Format für Sachen ist, die schnelles Scannen, wie Sport erfordern, während Kanäle wie NBC und HBO 1080i für seine Bildqualität gewählt.

1440p, obgleich nicht weit angenommen, ist der wahrscheinliche schließlich Nachfolger zu 720p. Es ist in vielerlei Hinsicht das gleiche Format, aber mit einem viel höheren Pixelzählimpuls. Die Entschließungäxte verdoppelt genau, das eine vierfache Zunahme der Gesamtpixel verursacht: 3.686.400 für das 1440p im Vergleich mit 921.600 für das 720p. Dieses verursacht ein viel klareres, viel saubereres Bild, und die verbessernden Breitenkompressionstechnologien, und die Bandbreitenfähigkeiten, die schnell, die addierten Bandbreitenkosten wachsen, wird immer weniger von einem Interesse.