Was ist 3DTV?

Eine Tendenz 2010s in der sich ständig ändernden Welt von Mitteln und von Technologie, dreidimensionales Fernsehen darstellt eine neue Weise en, Erscheinen, Sport und Filme zu genießen. Einfach gewusst als 3DTV, darstellt diese Form des Fernsehens Abbildungen in einem anderen Format als die Standardzwei Maße at, die für die meisten Fernsehensendungen seit dem Anfang der Vorrichtung verwendet. Neue Technologien 3DTV sollen eine lebensechtere und realistischere Darstellung auf Ihrem Schirm anbieten und Hoffnungen, Projektor und Interesse wegen dieses anzuziehen.

Die Hauptkräfte hinter Fernsehen 3D sind Stereoscopy und stereoskopische Darstellung. Diese Art der Technologie bezieht auf jede mögliche Darstellung, die in drei Maßen notiert und gibt die Illusion von Abt. Stereoscopy, erlaubt als weit sensorischere Erfahrung als regelmäßiges Fernsehen angesehen zu werden 3DTV und 3D, HDTV.

Dreidimensionales Fernsehen ist der Weise geschossenes Ähnliches, der das menschliche Auge Sachen vor ihm in drei Maßen gefangennimmt. Indem man zwei Kameras nahe bei einander an der gleichen Tiefe vom Gegenstand, ganz wie einen menschlichen Satz Augen setzt, gefangen genommen Ereignisse in the same way as sie natürlich gesehen ürlich. Indem sie einen Satz Gläser 3D verwenden, um das Schmierfilmbildungsverfahren ergäzunzen, in der Lage sind die Augen, das notierte Bild von beiden Kameras zusammen anzusehen.

3DTV eingeführt zuerst in den neunziger Jahren da viele Technologien en und Fähigkeiten eingeführt in Film und in Fernsehen nd. Es verwendet zuerst wie ein Trick, um etwas Interesse und mehr Projektoren zu zeichnen und verwendet durch den Fernsehsendung 3. Felsen vom Sun und durch die Entdeckung Channel’s Darstellung der Haifisch-Woche.

Diese Erscheinen empfangen vorteilhaft, und Schöpfer und Produzenten anfingen d, nach weiteren Schauplätzen zu suchen, um 3DTV in Hauptströmungsmittel zu integrieren. Diese Bemühungen führten zu die Entwicklung von 3D HDTV im frühen 2000s und erlaubten dem chinesischen Hersteller TCL, das erste Fernsehen 3D zu entwickeln. Es eingeführt zuerst im Januar 2010 0_, und sein Anfangsverkaufspreis war $20.000 US-Dollars. Das Fernsehen erforderte Gläser nicht 3D, den Effekt anzusehen.

Zu zu beglückwünschen erhöhte Fähigkeiten 3DTV, anfingen Studios, Kameras 3D zu produzieren freundliche e und Räume aufzunehmen und anfingen d, Kurzschlüsse, Werbungen und Vorbetrachtungen in 3DTV während der Hauptsendungen vorzustellen. Ab 2010 anfingen viele großen Fernseheneinzelhändler n, Fernsehen 3D zu produzieren.

Eine Beanstandung mit Fernsehen 3D ist, dass der zwei-gemusterte Effekt Projektor veranlassen kann, cross-eyed Versuchen zu werden, die Abbildung von beiden Kameras gleichzeitig anzusehen. In einigen Fällen scheinen die Abbildungen zu überschneiden, wie sie mit Ihren Augen tun, wenn Sie ein Auge auf einmal schließen. In anderen Fällen fixiert das Bild nahtlos und produziert eine Abbildung mit Tiefe.