Was ist AVI?

Audio-Video Überlappen (AVI) ist ein formatierenstandard (PC) der populären Personal-Computermultimediaakte, der Audio und Video in eine Akte kombiniert. Eingeführt durch Microsoft® im Anfang der 90er, bedeutet AVI für Play-back auf einem PC-Multimedia-Spieler. Zusätzlich zu den Audio- und videoakteninformationen enthalten diese Arten der Akten Informationen, die dem Computer erklärt, wie man die Audio- und Videodaten decodiert. Für diese Art der Akte, zum auf einem Computer-Multimedia-Spieler zu spielen, muss der Spieler mit kompatiblen Codecs ausgerüstet werden, die dem Spieler erlauben, die verschlüsselten Mittel in der Akte zu decodieren und abzuspielen.

In einer AVI Akte bitten die Informationen, die in einem vierstelligen Code (FOURCC) eingebettet den Computer welche Art von Software Codec, zu verwenden. Ein Codec ist ein Computerprogramm oder eine Steckverbindung, die eine Akte decodiert. AVI-kompatible Codecs umfassen das DivX codec™, den Cinepak™ Codec, den Indeo™ Codec und den digitalen video (DV)codec, aber nicht alle Codecs arbeiten mit jeder Akte dieser Art. Obwohl eine Akte im AVI Standard errichtet, kann sie using die verschiedenen, inkompatiblen Arten der kodierung hergestellt werden, von denen jede einen spezifischen Software Codec benötigt, um die Daten zu decodieren und die Akte zu spielen. Firmen, die Software-Multimedia-Spieler oder Mittel Codecs bilden, anbieten häufig Codecinstallation archiviert für Download direkt von ihren Firmaweb site n.

Die Struktur hinter dieser Art der Mittelakte entworfen von der Aktenart die Architektur, die ursprünglich im Hilfsmittel-Austausch-Dateiformat verwendet (RIFF). RIFF-Format organisiert Daten in Informationsklumpen, jedes Lager seine eigene FOURCC-Art der Code, der entworfen, um Akteninformationen für den RIFF-Klumpen zu umreißen. Eine AVI Akte ist im Wesentlichen ein RIFF-Klumpen mit einem Satz FOURCC kodierungsinformationen. Das RIFF-Dateiformat eingeführt auch von Microsoft® rt. Andere Aktenarten, die auf der Struktur benutzt im RIFF basieren, umfassen Audioakten (WAV) und Grafikakten des lebhaften Cursors (ANI).

Obwohl AVI die populärste Art der videoakte ist, die auf PC benutzt, machen einige Multimedia-Spieler Play-backprobleme mit dieser Art des Dateiformats. Etwas videoplayback-Software kann nicht in der Lage sein, das korrekte videoLängenverhältnis automatisch vorzuwählen, also kann der Benutzer auf das korrekte Längenverhältnis using die manuellen Kontrollen des Programms justieren müssen. Andere Probleme mit diesem Mittelstandard umfassen die Schwierigkeiten, die hörbaren Ton mit MPEG-1 Audioaudio der schicht verschlüsseln 3 (mp3), das mit niedrige Qualitätsbeispielrate verschlüsselt worden. MPEG-1 ist ein Standard der Audio- und videokompression, die von der Filmbildexpertengruppe eingestellt (MPEG).