Was ist Animismus?

Lose sprechend, verweist Animismus bloß auf einen Glauben an Seelen. Jedoch verwenden die meisten Leute ihn spezifisch, um auf Glauben, dass alle Gegenstände Seelen, haben nicht gerade Leute zu beziehen. Animismus spielt eine Rolle in vieler so genannten “primitive† Praxis und in shamanic Traditionen. Das Konzept von Animismus ist auch die Wurzel vieler Weltreligionen, und Spuren des animist Glaubens können in andere gesehen werden; Christen z.B. glauben an das Konzept einer Seele und an eine leitende Kraft, die das Universum beaufsichtigt.

Das Wort abgeleitet vom lateinischen Anima n, denn “soul.† Animisten glauben, dass alle Gegenstände ensouled und dass einige Sachen wie Berge und Flüsse wirklich die Seelen der Gottheiten tragen. Dieses reflektiert in vielen traditionellen Kreationsmythen, die häufig das Abfangen der Gottheiten oder der höheren Kräfte in das Land mit.einbeziehen. Natürliche Ereignisse und Phänomene sollen Ausdrücke dieser Seelen; wenn ein Gott z.B. verärgert ist konnte es regnen.

Viele animist Glaubenssysteme umfassen auch die Idee, dass Seelen getrennt von dem Körper sind. Unter diesen Glaube, ist es möglich für eine Seele, ein Wesen zu lassen für andere, oder für jemand Seele reincarnated die in jemand anderes. Ein animist Shaman oder ein Priester können seine oder Seele auf Reisen auch senden, während der Körper bleibt, wo er ist. Durchdachte Rituale können in diesen Fällen durchgeführt werden, um die Seele vom Körper freizugeben, damit er reisen kann.

In den Kulturen, die Animismus üben, gibt es häufig viele Festivals, Feste und Feiern. Jedes Festival entworfen, um einer spezifischen Gottheit zu bieten und hält seine oder Seele glücklich und zufrieden, damit die Leute gesegnet und gesund bleiben. Etwas Festivals oder Zeremonien können auch geleitet werden, um eine ungefähr Änderung zu holen; ein Festival konnte um Regen oder Ergiebigkeit bitten, z.B. Diese Festivals können in etwas Kulturen sehr ernst genommen werden, während andere die abstrakteren und zeremonielleren Versionen entwickelt.

Einige Leute machen den unglücklichen Fehler vom Zuschreiben von Animismus zu den ursprünglichen Kulturen. Dieses ist nicht tatsächlich der Fall. Das Konzept von Animismus ist alt und es entband ohne Zweifel zur Hauptströmungskultur und zur Religion, obgleich nur Spuren des ursprünglichen Animismus in Religionen wie Judentum und Christentum gesehen werden können. Praktiker von animist Religionen können in fast jedem Land und während einige von ihnen Phasen, fernleben mit wenigem Kontakt, andere zu tun ein Teil von vibrierendem sind, in in hohem Grade modernisierten Gesellschaften gefunden werden.

nics für Film und Vergnügungsparkklienten zu verursachen. Juniorautomatismuskursteilnehmer auch arbeiten manchmal an grundlegenden Animatronicsprojekten als Teil ihrer pädagogischen Erfahrung, und einige Leute genießen, animatronic Dekorationen für Feiertage wie Weihnachten zu verwenden, wenn Häuser nach innen und heraus geschmückt.