Was ist Apriso™?

Apriso™ ist ein Markenname für das Medikation mesalamine. Diese Droge benutzt, um einige Bedingungen, die den untereren Darm beeinflussen, einschließlich Geschwüre hervorrufende Kolitis und proctitis zu behandeln. Ein entzündungshemmendes, Apriso™ verhindert den Körper am Produzieren der Hormone, die Schwellen in der untereren verdauungsfördernden Fläche auslösen. Strenge Reaktionen auf diese Medikation sind selten, und es gilt als eine wirkungsvolle Behandlung für intestinale entzündliche Krankheiten.

Ein entzündungshemmendes, Apriso™ stoppt den Körper vom Produzieren der Chemikalien, die Schwellen verursachen. Die Medikation beeinflußt nur den Bereich, den, sie vorbei aufgesogen, die der unterere Darm ist und nicht Schwellen in den Bereichen außerhalb der verdauungsfördernden Fläche beeinflußt. Die Effekte dieser Medikation beachtet normalerweise innerhalb einiger Wochen oder einiger Tage. Patienten müssen die volle Dosis nehmen, die von ihrem Doktor gegeben, unabhängig davon, ob sie besser fühlen, wegen des Risikos der intestinalen Bedingungen, die oben wieder erweitern.

Die Droge gegeben normalerweise als Pille oder Suppository. Wenn sie mündlich genommen, entworfen die Medizin freigegeben zu werden, nur wenn sie den untereren Darm erreicht. Es ist wichtig für Patienten, die vollständige Medizin zu schlucken, damit sie den betroffenen Bereich erreichen kann. Pillen und Suppositories genommen normalerweise dreimal ein Tag. Es ist auch möglich, diese Medikation in der Enemaform zu nehmen, die für die Behandlung der Bedingungen allgemein ist, die das Rektum beeinflussen.

Der allgemeinste Gebrauch für Apriso™ ist in der Behandlung der Geschwüre hervorrufenden Kolitis. In dieser Bedingung können der Teil oder aller unterere Darm, der auch den Doppelpunkt genannt, geschwollen werden. Patienten, die die Bedingung während einer langen Zeitspanne der Zeit gehabt, können Flecken des intestinalen Futters auch haben, die weg getragen. Apriso verwendet, um diese Bedingung zu behandeln oder Symptome unter Steuerung zu halten in den unbehandelbaren, chronischen Fällen.

Proctitis und proctosigmoiditis können mit Apriso™ auch behandelt werden. Proctosigmoiditis aufweist ähnliche Symptome zur Geschwüre hervorrufenden Kolitis en, obwohl die Symptome auf dem Rektum und dem niedrigsten Teil des Doppelpunktes begrenzt. Schwellen des Rektums ist das allgemeinste Symptom von proctitis, zwar erfahren viele Patienten auch die Schmerz und Bluten.

Es gibt viele Nebenwirkungen, die Patienten erfahren können, wenn sie Apriso™ nehmen. Einige von allgemeinsten sind Grippe-wie Symptome, Angst, die Schmerz und die gastro-intestinalen Symptome. Ernste Nebenwirkungen sind Übelkeit-, Erbrechen, strengemagenschmerz und Blut im Schemel. Ein Doktor sollte alarmiert werden, von diesen ernsten Effekten wenn überhaupt entwickeln.

htes.