Was ist Bluetooth® Technologie?

Bluetooth® Technologie ist ein trademarked Name für ein drahtloses Netzwerkanschlussprotokoll. In den meisten Fällen erscheint Bluetooth® Technologie in den drahtlosen Netzen des persönlichen Bereichs (PANs), die Netze sind, die persönliche Elektronikvorrichtungen über einem kurzen Abstand anschließen. Im Wesentlichen verwendet Bluetooth® drahtlose Kurzstreckenkommunikationen, um die Kabel zu ersetzen, die erfordert, um Vorrichtungen anzuschließen. Die Bluetooth® Vorrichtungen anschließen an andere Vorrichtungen automatisch, wenn sie innerhalb des Bereiches einander umziehen und bilden Bluetooth® Technologie bedienungsfreundlich für jedermann, unabhängig davon ihr Niveau der Erfahrung an Technologie. Vorrichtungen, die gut innerhalb einer Bluetooth® WANNE funktionieren, umfassen freihändige Kopfhörer des Handys, eine drahtlose Maus oder Tastatur für einen Computer und Videospiel tröstet.

Gebildet 1998, beaufsichtigt die Bluetooth® (SIG) Interessengruppe Entwicklung von und ändert zu den Bluetooth® Protokollen. Ingenieure für die schwedischen festen Ericsson-mobilen Plattformen entwickelten Bluetooth® Technologie 1994. Frühe Bluetooth® Spezifikationen didn’t Arbeit gut, aber, nachdem eine stabilisierte Version 2002 erschien, Produkte anfingen, im Markt zu erscheinen.

So viel wie acht Bluetooth® Vorrichtungen, einschließlich die mobilen und stationären Vorrichtungen, kann auf einmal angeschlossen werden. Bluetooth® Technologie hat Vorteile über anderen Arten drahtlose Protokolle, weil es billig ist zu beschäftigen und weil sie nicht Blickfeld zwischen den Vorrichtungen erfordert, wie tut Infrarot. Jedoch kann Bluetooth® den Abstand oder die Geschwindigkeit einiger anderer drahtloser Protokolle, wie WiFi nicht zusammenbringen.

Die drahtlose Technologie hinter Bluetooth® ist Aurufhäufigkeithopfen-Verbreitungsspektrum. Im Wesentlichen mit.einbezieht Frequenzhopfen chen, die über die WANNE, in kleine Klumpen gesendet zu werden Daten zu teilen. Bluetooth® Technologie lässt dann die Klumpen über irgendeine von 79 verschiedenen drahtlosen Frequenzen reisen. Indem sie mehrfache Frequenzen verwendet, kann die WANNE using Bluetooth® Technologie die Daten in der leistungsfähigsten möglichen Weise senden und kann temporäre Störung von anderen Vorrichtungen auf einigen der Frequenzen vermeiden. Die Bluetooth® WANNE arbeitet über der 2.4 Gigahertz-Mikrowellenhochfrequenzbandbreite, die ohne Lizenz und für jede mögliche Vorrichtung vorhanden ist.

Sicherheitsprobleme waren mit Bluetooth® Technologie in seinen frühen Jahren überwiegend und ließen Benutzerdaten gesendet über die WANNE in der Gefahr von gestohlen werden. Die meisten frühen Sicherheitsproblemen zusammenhingen mit der Hardware _0_zdpz, die Bluetooth®, eher als zu den Protokollen selbst gebraucht. Ein Bluetooth® Virus erschien zuerst 2004. Die meisten Bluetooth’s Sicherheitsproblemen geregelt worden in den letzten Jahren, obgleich verschiedene Probleme fortbestehen, gelegentlich zu erscheinen.

Bluetooth®â€™s Gründer nannten die Technologie nach einem König 10th-century von Dänemark und von Norwegen, Harald Bluetooth. Der König versuchte angenommen, kämpfende Stämme in Dänemark und in Norwegen zu vereinheitlichen. Die Bluetooth® Gründer vorstellten ihre Technologie er, die vereinheitlichend ist, schwierig-zu-verwenden die drahtlosen Technologien und bildeten sie einfacher für verschiedene Arten der Vorrichtungen zu den Austauschdaten.