Was ist Bragg kratzend?

Eine Bragg Vergitterung ist ein kurzes Stück Glasfaser entworfen, um helle Wellenlängen zu filtern. Wie Geschwindigkeitsstösse in einem Tunnel, besetzen kleine Vergitterungen den Glaskern einer Faser, auf einmal gesetzt in Abständen bis zu den Hunderten. Diese entworfen, um bestimmte Teile einer hellen Welle Zuwachs- zurück zu reflektieren. Die Vergitterungzerstreungsteile der Welle, wie sie reist, die Erlaubnis fein - Steuerung über Eigenschaften der Wellengetriebe zu den zahlreichen Zwecken abstimmen.

Zusammen stabilisieren diese Vergitterungen Laserstrahlausgänge und lassen Wellenabteilungsmehrfachkoppler arbeiten. Diese Vorrichtungen trennen helle Wellen, um die Wellengetriebe zu erhöhen, die gleichzeitig durch Faser reisen. Andere Bragg Vergitterungen arbeiten in den Faseroptik-Sensoren, die Temperatur und Belastung messen.

Bragg Wellenlänge bezieht auf Berechnung eines Störungszeitraum- und -vorfallwinkels des Lichtstrahls, der erlaubt, dass Vergitterungen effektiv gesperrt. Sie genannt nach britischem Physiker Sir William Lawrence Bragg. Eine Bragg Vergitterung verursacht, indem man einen ultravioletten Laser (UV) verwendet, um Brechungskoeffizienten entlang einem Faserkern einzuschreiben.

Zwei Methoden des Erzielens der periodischen oder aperiodischen Veränderungen der Brechung umfassen Störung und die Maskierung. Im Wesentlichen geändert der Photosensitivity einer Faser, indem man Belichtung, Störung, oder maskiert des UVlichtes. Diese Prozesse können für die Massenproduktion der Faser mit brechenden kratzenden Zeiträumen automatisiert werden.

Eine andere Anwendung von Bragg zerreibend in der Glasfaser ist im Gebrauch von Sensortechnik. Eine Art Faseroptik-Sensor ermittelt die Eigenschaften der Materialien, die durch einen Abstand im optischen Weg überschreiten. Sensoren können Faser auch benutzen, um Informationen von anderen Arten Sensoren zu leiten. Solche Eigenschaften umfassen Lichtintensität, Phase und Polarisation. Faser mit Bragg, das harmlos zerreibt, reflektiert etwas Frequenzen des ausgedehnten Spektrumlichtes und löscht einen Weg für nur die wünschenswerten Wellenlängen, die analysiert.

In der Sensortechnik Bragg eingesetzt kratzende Grundregeln auch auf andere Arten re. Die Sensoren, die mit Faser Bragg Vergitterung ausgerüstet, können Temperatur und Belastung messen. Temperaturwechsel können Brechungskoeffizienten einer Faser ändern, der reflektierte Wellenlängen ändert. Grad der Änderung entspricht Temperaturwerten, außer anderen Bedingungen wie Spannung oder Kompression.

Belastung kann durch ähnliche Faktoren verursacht werden, die Temperaturwechsel verursachen; zu Belastung zu messen erfordert den Gebrauch einer Belastung und eines Temperaturfühlers. Qualitäten der reflektierten Wellenlängen anzeigen alle mögliche Änderungen in gebrochenem Index m. Der Temperaturmesswert subtrahiert einfach von der Gesamtänderung, und der Unterschied zugeschrieben, um zu belasten. Dieses gekennzeichnet als ein temperaturkompensierter Belastungswert.

Optische Sensoren using Bragg Vergitterung ersetzen herkömmliche elektrische Sensoren durch ähnliche Installationseigenschaften; Lehren anbringen in eine ähnliche Art und Weise über Schraubbolzen, Schweißungen, Epoxy-Kleber und eingebettete Platzierungen e. Optische Kanäle können Dutzende Sensoren jedoch unterbringen und die sicheren, freien Getriebe über großen Abständen zur Verfügung stellen. Als solches können diese Sensoren gehen, wohin herkömmliche Sensoren ausfallen.

Der Gebrauch von Bragg Vergitterung ermöglicht Faser mit kundenspezifischen Wellenlängen und Bandbreite. Er liefert das Reflexionsvermögen, das notwendig ist, eine Menge Anwendungen und Feldzustände unterzubringen. Faserinnovationen markieren viele Verbesserungen auf den komplizierteren und teureren herkömmlichen Systemen.