Was ist CDMA?

CDMA steht für Code-Abteilungs-mehrfachen Zugang. Es ist eine Technik, die insbesondere für digitale Kommunikation verwendet, und drahtlose Technologie, die mit.einbezieht zu schalten. Während herkömmliche Kommunikationssysteme konstante Frequenzen verwenden, verwendet CDMA mehrfachen Zugang oder die Mehrkanalausrüstung. Vollendet durch die spezifische Art, die in diesem Fall als Verbreitungsspektrum bekannt ist, verwendet die Mehrkanalausrüstung mannigfaltige Frequenzen, um akustische Signale zu übertragen. Dieses, verbunden mit der Codeabteilung, die einen bestimmten Code fordert, die Frequenz zu senden und zu empfangen, weiter schützt CDMA Kommunikationen vor Störung.

Radiosysteme, eine der frühesten Formen der Telekommunikation, erforderliche Benutzer, zum auf eindeutigen Frequenzen in Verbindung zu stehen. Mehrfacher Frequenzzugang (FDMA), eine Form frühe drahtlose Kommunikation, die Benutzer nur erlaubt, zum ein Einfrequenz an laufen zu lassen. Wenn innen muss abstimmen zu einem Radio, um Ton zum Beispiel den Zuhörer zu erhalten eine Frequenz oder andere vorwählen und muss die Frequenz abstimmen, um Geräusche im Spektrum herauszufiltern. Eine andere Form der frühen Funkverbindung war Zeit-Abteilungs-mehrfacher Zugang (TDMA). In diesem Fall konnten Benutzer eine Frequenz nicht teilen, und jeder Benutzer musste sein oder koordinieren einschalten dass Frequenz, um in Verbindung zu stehen.

aufwarfen FDMA und TDMA Beschränkungen für frühe Benutzer, besonders das Militär s. Schon in dem Zweiten Weltkrieg erkannte Militär den hohen Wert, wenn sie drahtlose Technologie einsetzten, um über beträchtlichen Abständen in Verbindung zu stehen. Militärkommunikationsmaßeinheiten nicht immer hatten die Zeit zu warten, dass ihre Umdrehung, um Ton zu übertragen oder die rechte Frequenz findet.

Einige Telekommunikationssysteme ließen Militärkommunikationsmaßeinheiten Ton in das gleiche Spektrum übertragen ihre verwendeten Gegner. Militärsignale benötigten eine einzigartige Kennzeichnung durch einen eindeutigen Code, Störung von der feindlichen Kommunikation zu vermeiden. Der Empfänger dieser Mitteilung am anderen Ende konnte die Mitteilung dann zurückholen, die auf seinem einzigartigen Code im Spektrum basierte.

Gerade während der Radio vom Militärgebrauch auf gewerbliche Nutzung bewog, war so auch der Fall mit der drahtlosen Technologie. CDMA wurde die frühe Wahl für persönliche Kommunikation, weil es mehreren Benutzern erlauben könnte, innerhalb des Spektrums in Verbindung zu stehen, Störung vermeiden oder unter Benutzern blockieren. 1999 wurde CDMA die Standardtechnologie für die Telekommunikationsindustrie für seine wachsenden drahtlosen Systeme. Da es viele Benutzer im System gleichzeitig in Verbindung stehend gibt, garantiert Codeabteilung, dass jedes user’s Signal im Spektrum unterschiedlich bleibt.