Was ist Glasfaserreinigungsmittel?

Glasfaserreinigungsmittel ist ein lösender Spray, der entworfen, um Schmutz von den Glasfaserkabeln und von den Verbindungsstücken zu entfernen. Schnüre, die Informationen durch Bündel der schmalen freien Schläuche übertragen, genannt Glasfaser- oder aus optischen Fasernkabel. Reinigungsinstallationssätze für Glasfaserkabel mit.einschließen gewöhnlich eine Spraydose des Glasfaserreinigungsmittels faser-. Herausgestellte Abschnitte der Glasfaserkabel an den Anschlusspunkten und an den Netzpositionen können regelmäßige Reinigung erfordern, Service-Störungen zu vermeiden. Das Reinigungsmittel angewendet im Allgemeinen an einem fusselfreien Tuch l, also kann der Kabelabschnitt sauber abgewischt werden.

Eine Vielzahl der Lösungsmittel und der Lösungsmittelkombinationen verwendet, um Glasfaserreinigungsmittel zu bilden. Der lösende Bestandteil in den saubereren Arbeiten, zum jeder möglicher Schmutzanhäufung auf der Oberfläche des Kabels also er aufzulösen kann leicht weg abgewischt werden. Isopropylalkohol und Azeton gehören zu den allgemein verwendetsten lösenden Bestandteilen in den Glasfaserreinigungssprays. Glasfaserreinigungsmittel kann einen Propellant oder andere chemische Zusätze auch enthalten. Die gesäuberten Oberflächen, die schnell als das lösende Reinigungsmittel häufig trocken sind, verdunstet bei Zimmertemperatur.

Viele Techniker benutzen Glasfaserreinigungsmittel, um die Kabelenden für das Verstärken vorzubereiten. Das Verstärken ist ein Prozess der Verbindung von zwei geschnittenen Enden Glasfaserkabel, um die Strecke zu erweitern. Die gesäuberten Schnurenden gesetzt in einen Schmelzverfahrensspleißer und angeschlossen einzeln n. Schmelzverfahrensspleißer sind Maschinen, die die Enden der Glasfaserkabel erhitzen, bis sie zusammen schmelzen. Eben verbundene Kabel bedeckt gewöhnlich in einer neuen Hülse der PlastikPsychiaterverpackung für Schutz.

Verbindungsstücke für Glasfaserkabel erfordern gelegentliche Reinigung und Wartung. Der Punkt, in dem das Kabel an ein elektronisches Gerät anschließt, muss für einen ununterbrochenen Anschluss sauber und staubfrei bleiben. Glasfaserreinigungsmittel benutzt normalerweise, um alle Teile des Verbindungsstücks sowie den Maschineneingang zu säubern. Saubere Kabel- und Verbindungsstückbestandteile können wieder zusammengebaut werden, sobald das ganzes Lösungsmittel verdunstet.

Feuergefährliche lösende Sprays wie Glasfaserreinigungsmittel können anzünden, wenn sie nahe einem offenen Feuer benutzt oder funken. Die meisten Glasfaserreinigungsinstallationssätze raten dem Benutzer, die elektronischen Geräte abzustellen, bevor sie die Reinigungsflüssigkeit sprühen. Das Anwenden des Reinigungsmittels an einem fusselfreien Tuch anstelle von direkt zum Kabel kann auch helfen, Sprayschaden der Elektronik zu vermeiden. Well-ventilated Bereiche erlauben dem Sprayreinigungsmittel, schnell zu zerstreuen, um Wahrscheinlichkeiten der Zündung und der Einatmung zu verringern. Unbenutztes Glasfaserreinigungsmittel kann von der Sprayflasche verdunsten, wenn es nicht richtig vor Lagerung versiegelt.