Was ist Halation?

Halation bezieht das auf Verbreiten des Lichtes um helle Bereiche in einem Bild, gewöhnlich eine Fotographie. Der Ausdruck auch verwendet manchmal im Rahmen der Filme und des Fernsehens. Resultierend aus Halation hat das Gesamtbild eine unscharfe, ätherische Qualität. Das Phänomen kann sehr irksome zu den Fotografen, wenn es nicht gewünscht, obgleich einige absichtlich versuchen, es für einen bestimmten Blick zu erzielen. Einige Sachen können verwendet werden, um versehentlichen oder absichtlichen Halation zu verursachen.

Wenn Halation versehentlich und unerwünscht ist, geschieht es normalerweise, wenn die Fotographie genommen. Während die lichtempfindliche Emulsion auf fotographischem Film herausgestellt, überschreitet das Licht durch die Emulsion und aufprallt dann zurück und verursacht einen unscharfen Halo um Bereiche der bestimmten Helligkeit. Viele Filmfirmen bekämpfen dieses, indem sie später ein Anti-Halo in ihrem Film mit.einschließen, um diese helle Streuung zu verhindern. Wenn der Film verarbeitet, gewaschen diese Schicht heraus, damit der Film normalerweise entwickelt.

Einige laienhafte Fotografen beachten Probleme mit Halation, wenn sie ihren Film als Quickielabor entwickeln lassen oder wenn sie Wegwerfkameras benutzen. Trotz der Versuchung, den Stab des Labors für das Problem zu tadeln, verursacht der Halation wirklich vom Film und nicht vom Personal. Andere Probleme wie Kratzer oder Einnebelung des Filmes können auf einem Fotolabor sicher getadelt werden, wie diese Anzeigen sind, dass der Film schlecht behandelt, während er verarbeitet.

Wenn ein Fotograf Halation absichtlich verursachen möchte, erfolgt es häufig durch Tricks der Beleuchtung. Es kann in der Dunkelkammer, durch die bestimmte Behandlung des Filmes und des entwickelnden Papiers auch vollendet werden. Wenn Halation wirklich gewünscht, kann der Fotograf den Effekt steuern und einen erwichenen, unscharfen Blick verursachen, der häufig für Fotographien populär ist. Experimentelle Fotografen spielen auch mit Halation. Die überlegte Einleitung von Halation zu einem Bild kann ein Schlagen einer denkwürdigen Szene häufig durchaus verursachen.

Ein Filmpaket anzeigt normalerweise, ob der Film eine Anti-Haloschicht hat, im Bereich mit den allgemeinen technischen Spezifikationen des Filmes n. Fotografen, die das Phänomen erforschen möchten, können Film ohne diese schützende Schicht kaufen, obgleich sie mit einigen verschiedenen Marken experimentieren und sie vergleichen wünschen können. Viele Filmhersteller bilden Linien vom Film mit und ohne dieser Schicht, da es eine populäre Nachfrage nach beiden Arten gibt. Fotografen, die mit Halation jedoch gekämpft sollten Film offensichtlich wählen, der diese Schicht einschließt.