Was ist Microfiche?

Microfiche und sein naher Vettermikrofilm, sind herum für Jahre gewesen. Sie sind wertvolle Forschungs- und Archivquellen in den Bibliotheken um die Welt. Eine Microfiche ist 4 durch das Stück 5 Zoll (10.2 durch 15.2 cm) des fotographischen Filmes und enthält die gedruckten durch das blanke Auge gesehen zu werden Informationen, in einer Größe, die, zu klein ist. Bücher, Journale und Zeitschriften werden häufig auf Microfiche archiviert. Das Aufkommen der Microfiche ließ Bibliotheken gedruckte Betriebsmittel tragen, die sie anders nie den Fußboden oder die Speicherkapazität zum zu halten haben würden.

Die Hauptvorteile der Microfiche umfassen Lagerung in einem kleinen Raum, Stabilität des Formats und kein spezielles Wissen, das benötigt wird, um es zu lesen. Solange eine Microfichemaschine vorhanden ist, den Druck zur lesbaren Größe zu vergrößern, kann jedermann, die die Sprache lesen kann, eine Microfiche lesen. Wegen seines kleinen kann Microfiche in den Speicherschränken archiviert werden und Bodenfläche sparen. Tausenden Regierungsdokumente werden auf Microfiche aus diesem Grund archiviert.

Microfiche, wie Mikrofilm, ist auch ein beständiges archivalisches Format. Wenn es in einer temperaturgeregelten Umwelt gehalten wird, wird sie veranschlagen, um 500 Jahre †zu dauern“ ein entscheidender Vorteil, wenn man kulturelle Dokumente sichert. Einige Meinungen halten, dass Microfiche überflüssig durch das Computeralter gemacht worden ist, aber diese ist nicht notwendigerweise so.

CD-ROM sind nicht für Archive so beständig, wie vorher geglaubt. Sie sind viel empfindlicher für Temperaturwechsel, und vornübergeneigt an den Kratzern und an den Informationen „Austritt.“ Konstanter Gebrauch neigt, die Mittel zu vermindern, der nicht der Kasten für Microfiche ist. Jedoch kann einer CD-ROM kopiert werden eine endlose Anzahl von Zeiten.

Ein Nachteil Microfiche ist, dass er einen speziellen Leser erfordert, Schriftgröße zu vergrößern. Diese Maschinen sind teuer. Microfiche kann nicht auf einer Fotokopiemaschine auch vergrößert werden und kopiert werden. Jedoch können die meisten Microfichemaschinen Kopien vom Film erstellen.

Ein anderer Nachteil ist, dass, sobald Microfiche geprägt worden ist, er unveränderlich ist. Eine Akte der numerischen Information kann geändert werden oder behoben werden, aber Microfiche kann nicht. Digital-Akten sind auch normalerweise einfacher zu registrieren. Zum Beispiel wenn eine Person eine digitale Aufzeichnung nach einem bestimmten Namen sucht, kann er eine Suche nach diesem Namen unter allen Akten häufig laufen lassen und eine Liste der Akten erhalten, die diesen Namen enthalten. Es sei denn die Microfiche gut-registriert wird, kann eine Person sich finden, durch viele Fichee zu pflügen und nach einem Namen suchen.

Microfiche bleibt vermutlich als Unterstützung für Dateien nützlich. Jedoch wird seine Blütezeit des Seins eine archivalische hauptsächlichquelle gegangen.