Was ist NFC?

Nahe Feld ist (NFC) Kommunikation eine drahtlose Kurzstreckenkommunikationstechnologie, die in den Handys, in den Kreditkarten, in den Karten und in anderen Vorrichtungen gefunden. Abstände begrenzt zu gerade einigen Zoll, um Privatleben sicherzustellen und Leistungsaufnahme zu verringern. Wenig zu keiner Einstellung angefordert t, und NFC Vorrichtungen können in einer Vielzahl von Modi funktionieren. Die Technologie erwartet, um eine große Auswirkung auf die Handyindustrie zu haben und könnte Telefone zu virtuelle Mappen machen, die Identität und Zahlungsinformationen speichern.

Anders als viele anderen drahtlosen Kommunikationstechnologien entworfen NFC, um eine sehr begrenzte Strecke zu haben. Vorrichtungen, die die Technologie stützen, müssen innerhalb ungefähr 1-1/2 Zoll (4 cm) von einander im Allgemeinen sein, zum in Verbindung zu stehen, obgleich längere Abstände in einigen Fällen gestützt werden können. Diese begrenzte Strecke zur Verfügung stellt etwas Sicherheit gegen das Heimlich zuhören und die verfälschung, weil jeder möglicher Angriff auch von innerhalb einigen Zoll eines möglichen Opfers stattfinden müssen. Das Übertragen über Art überholt verwendet auch weniger Energie, eine wichtige Eigenschaft in den batteriebetriebenen tragbaren Geräten.

Kommunikation über NFC stattfindet zwischen zwei Vorrichtungen zwei und erfordert wenig zu keiner Einstellung. Eine “initiator† Vorrichtung ausstrahlt Radiowellen ng, um Kommunikation mit einer “target† Vorrichtung zu beginnen, die auf ankommende Signale hört. Der Anschluss kann aktiver irgendein sein, d.h. ausstrahlen beide Vorrichtungen Radiowellen en, oder das passive, eine Vorrichtung bedeutend antreibt mit den Radioemissionen einer anderen Vorrichtung n. Sobald eine Verbindung hergestellt, können Daten in einen Leser geübertragen werden/Verfassermodus in, welches schreibt Vorrichtung Daten zu anderen oder in in dem einem Peer-to-Peer- Modus Vorrichtungsaustauschdaten.

NFC Technologie erwartet, um eine große Auswirkung auf die Handyindustrie zu haben. Die Handys, die mit der Technologie ausgerüstet, können als “virtual Mappe, † benutzt werden und konnten Schuldposten möglicherweise ersetzen und Kreditkarten, vergütet Karten, Karten und Spielraumdurchläufe. Die ersten NFC-ermöglichten Telefone freigegeben 2007 007, und Pilotprogramme in Europa und in Asien erlaubt Verbrauchern, Zahlungen zu leisten, verwenden Nahverkehrssysteme und sogar Bretthandelsflüge using ihre Telefone. Vorgerücktere Anwendungen sind auch möglich, und einige vorstellen diese Technologie ge, alles von der wechselwirkenden Werbung zu den drahtlosen Datenumspeicherungen anzutreiben.

Über der Handyindustrie hinaus konnte NFC Technologie in den Kreditkarten, in den Pässen, in den Warenbestandspurhaltungssystemen, in den Karten und in der Werbung eingesetzt werden. In den US und in anderen Ländern haben einige Einzelhändler bereits NFC-kompatible Zahlungsanschlüß, die Verbrauchern erlauben, Waren zu kaufen, indem sie ihre Gutschrift oder Debitkarte vor der Vorrichtung wellenartig bewegen. Unterhaltungselektronikvorrichtungen können die Technologie für eine Vielzahl von Zwecken auch enthalten, von den Druckenfotos von einer Digitalkamera zum Austausch von Informationen im Auftrag einen sicheren Bluetooth® oder WiFi Anschluss drahtlos gründen.