Was ist Sauerstoff-Einspritzung?

Sauerstoffeinspritzung ist eine Technik, die verwendet, um das Wachstum des vorteilhaften aeroben Bakteriums in den Schlämmen und in den Flüssigkeiten zu fördern. Es gibt einige Einstellungen, in denen Sauerstoffeinspritzung benutzt werden kann, normalerweise mit dem Ziel des Erhaltens des Bakteriums, irgendeine Art der Arbeit zu tun, die nicht von den Menschen durchgeführt werden kann. Bakterium kann - leistungsfähige und sehr wirkungsvolle Arbeitskräfte in den guten Bedingungen in hohem Grade sein und diese Technik sehr nützlich bilden in den Einstellungen, in denen es angebracht ist.

Im Sauerstoffeinspritzungprozeß eingeführt reiner Sauerstoff in den Schlamm oder in die Flüssigkeit mm, die behandelt. Dieses anhebt den aufgelösten Sauerstoffinhalt in der Flüssigkeit und fördert Bakterium, die Sauerstoff benötigt zu überleben. Dieses Bakterium ist normalerweise zum Material gebürtig, obgleich sie auch eingeführt werden können und sie schnell in den oxydierten Bedingungen multiplizieren und ihre Arbeit bilden, gehen viel schneller.

Ein Gebrauch für Sauerstoffeinspritzung ist in der Behandlung des aktivierten Schlamms von den Abwasserkanalanlagen. In diesem Fall benutzt das Bakterium, um den Schlamm als Teil des Abwasserbehandlungprozesses aufzugliedern. Um Sachen entlang zu beschleunigen, kann Sauerstoffeinspritzung benutzt werden um eine in hohem Grade oxydierte Umwelt zugunsten des Bakteriums zu erhalten, welches die Abwasserbehandlungfirma fördern möchte. Sauerstoffeinspritzungsysteme können in die Anlage errichtet werden, oder später addiert werden.

Diese Technik kann in der Klimareinigung, besonders in den Kästen des verschmutzten Grundwassers auch verwendet werden. Eine Technik, die, Sachen wie Erdöl vom Grundwasser zu entfernen allgemein verwendet ist, ist, Bakterium einzuführen, die auf das Erdöl einziehen kann, es unten brechen und das Wasser von der Verschmutzung löschen. In oxydiertem Wasser arbeitet dieses Bakterium viel schneller und effektiv. Sauerstoffeinspritzung benutzt, um Sauerstoff während des verschmutzten Wassers weit zu zerstreuen und lässt das Bakterium ihre Arbeit erledigen.

Ein Nutzen zu diesem Prozess ist, dass er nicht schädliche Nebenerscheinungen einführt. Der Sauerstoff verwendet durch das Bakterium ohne die Kreation der zusätzlichen Umweltprobleme, die entledigt werden müssen konnten. Die versehentliche Kreation von Sekundärproblemen bei Klimareinigung gewesen eine Angelegenheit von Bedeutung historisch in der Klimagemeinschaft.

Es ist möglich, Sauerstoffeinspritzungsysteme zu mieten, wenn die Firmen normalerweise einen Techniker aussenden, um ihren Gebrauch zu überwachen. Firmen, die Klimareinigung behandeln, besonders wenn sie Grundwasser beschäftigen, können ihre eigenen Systeme, weil dieses als Miete kosteneffektiver langfristig sein kann und sie kaufen und beibehalten können ein annoncierenpunkt sein, da er einer Firma erlaubt, auf einen Klimaunfall mit der ganzer Ausrüstung schnell zu reagieren, die er benötigt.