Was ist Sexting?

Sexting ist üblich, in dem Leute sexuell sind - ausdrückliches Material mit einander über Handy. Dieses Material kann anzügliche Textmitteilungen und -bilder umfassen, die von den einfachen Boudoirschüssen zu den Beschreibungen der Geschlechtstaten schwanken können. Als öffentliche Aufmerksamkeit auf das Sexting 2005 gelenkt wurde, drückten viele Leute Interesse über die Allgemeinheit der Praxis unter Teenager aus. Einige Kritiker haben vorgeschlagen, dass die Ansprüche über das Sexting unter Teenager geschraubt sind und dass die Praxis möglicherweise nicht Common oder so zerstörendes so sein kann, wie die Mittel es ausgemacht hat, um zu sein.

können Teenager und Erwachsene beim Sexting sich engagieren, aber Leute werden hauptsächlich über den Austausch sexuell - des ausdrücklichen Materials zwischen Minderjährigen oder zwischen Minderjährigen und Erwachsenen betroffen. Viele Nationen haben Gesetze betreffend unanständige Führung, die am Sexting angewendet werden kann, wie Kinderpornographiegesetzen, die die Verteilung der nackten Abbildungen der Minderjähriger verbieten. Während Austäusche des ausdrücklichen Materials zwischen zwei Leuten nicht ein Hauptinteresse ist, solange die Bilder nicht zwischen einen Minderjährigen und einen Erwachsenen überschreiten, kann das Material an andere, einschließlich Erwachsene leicht weitergeleitet werden, die nicht erlaubterweise sexuell besitzen können - ausdrückliche Bilder der Minderjähriger.

Einige Rechtssachen haben das Sexting miteinbezogen und gereicht von einem Fall, in dem eine Direktion für sexuell haben verfolgt wurde - ausdrückliche Bilder der Minderjähriger in seinem Telefon bis zu cyberbullying Fällen, in denen die Bilder, die für eine Person bedeutet wurden, auf eine große Gruppe von Personen mit überlegter Absicht verteilt wurden, um zu demütigen. Weil viel Jugend Handys hat, kann das Sexting mit der Einschüchterung häufig schwalben, wie, wenn eine verärgerte Ex-boyfriend oder Freundinmasse Bilder und Mitteilungen verteilt, die während des Verhältnisses ausgetauscht wurden.

Sexualität unter Teenager ist ein Grund zur Besorgnis aus einigen Gründen und sexuell reicht von der Ausnutzung bis zu der Verbreitung - der übertragenen Krankheiten. Frühreifes sexuelles Verhalten wird nicht immer von der emotionalen Reife begleitet, und das Sexting kann explosiv werden, wenn es mit jugendlich Gefühlen wie Eifersucht, Rache und niedriger Selbstachtung gemischt wird. Aus diesem Grund haben einige Befürwortungsorganisationen Untersuchungen über die Praxis geleitet, um mehr über sie zu erlernen, und pädagogische Kampagnen sind gestartet worden, um unter, minderjährigem Teenager sexting zu entmutigen.

Ansprüche über, wieviele Teenager in diesem Verhalten sich engagiert, unterscheiden sich weit, wie Ansprüche über die Effekte von Sexting auf Jugendbevölkerungen tun. Die Ausgabe hebt die Probleme hervor, die Technologie zur Gesellschaft vorstellen kann, da frühe Adoptierende wie Jugend häufig schnell sind, mit kreativem und manchmal unappetitlichem Gebrauch für Technologie aufzukommen, bevor Erwachsene die möglichen Implikationen solcher Technologie verwirklichen. Nun da Kameratelefone überall vorhanden sind und Handyverbrauch unter Jugend weit angenommen wird, zurückzugehen ist unmöglich, zu einer unschuldigeren vorherigen Ära des Führens der altmodischen Anmerkungen in der Kategorie.