Was ist Tri Band-Technologie?

Tri Bandtechnologie bezieht sich auf bewegliche Datenendeinrichtungen (im Allgemeinen Handys) die über drei Breitbandfrequenzen anstelle von einer funktionieren. Manchmal gekennzeichnet als “world Telefone, † bieten Tri Bandtelefone die Fähigkeit an, Anrufe über einer grösseren geographischen Strecke zu senden und zu empfangen. Die drei allgemeinsten verwendeten Frequenzen sind GSM900 und GSM1800, die in den meisten Teilen der Welt verwendet werden, und GSM1900, die meistens in der westlichen Hemisphäre verwendet wird.

G/M steht für Global System für Mobilkommunikationen, der das digitale Transitsystem ist unter, welchen 80% der world’s Handyfördermaschinen funktionieren. Wenn ein Anruf gesetzt wird, sucht der Handy nach einem Signal vom nächsten Aufsatz, der Mai oder Mai nicht diesem bestimmten Versorger gehören. G/M-gegründete Dienstanbieter alle lassen jedem other’s Anrufe durch alle Aufsätze unabhängig davon Besitz verlegen, der sie Dienstleistung in irgendeinem Bereich erbringen lässt, in dem Aufsätze existieren. Dieses ist, was dem Benutzer eine grössere durchstreifende Strecke, sogar international, als andere Netztechniken zugesteht.

Wenn ein Telefon die Fähigkeit von auf dem G-/Msystem nicht nur funktionieren, aber auch des Funktionierens über drei verschiedenen Frequenzen hat, erhöhen sich die it’s, die Fähigkeiten durchstreifen, drastisch. Es gibt zwei allgemeine Arten Tri Bandtelefone; der Amerikaner, der die 850, 1800 und 1900 Bänder bedeckt, und der Europäer, der die 900, 1800 und 1900 Bänder bedeckt. Häufige internationale Reisende neigen, auf das europäische Modell mehr zu bauen, das mehr Bereich außerhalb der Vereinigten Staaten und des Kanadas abdeckt, aber wenn das ausreichende Abdeckung noch isn’t, dort Viererkabelbandtelefone sind, die erlauben, dass das Band 850 addiert wird.

Tri Bandtelefone funktionieren noch unter dem G-/Mstandard, der der zweiten Generation Technologie (2G) ist. Telefone 2G waren das erste Majorsaufsteigen von den ursprünglichen Handys von den achtziger Jahren und schielten den Standard von Analog-Digital im Anfang der 90er. Früh 2001, wurde Drittgenerations- Technologie (3G), die jedes Telefon Stimme und Daten gleichzeitig strömen ließ, mit schnellerer Getrieberate eingeführt. 3G wurde Standard, wenn 4G 2010 eingeführt ist und im Wesentlichen bildete 2G Tri Bandtechnologie überholt.

Selbst wenn der Handy Tri Band ist, können alle Frequenzen möglicherweise nicht durch Rückstellung aktiviert werden, und der Diensterbringer sollte gemeldet werden, wenn das Telefon übersee verwendet werden soll. Die Telefone, die mit Service-Verträgen gekauft werden, können verschlossen sein, weil, obgleich die Technologie Tri Band ist, die Service-Fördermaschine nicht internationale durchstreifende Vereinbarungen hat, folglich arbeitet das Telefon nicht international. Wenn das Telefon nicht verschlossen ist, kann eine SIM Karte aus dem Bestimmungsland gekauft werden, das Prominute Gebühren senken würde (weil es nicht als durchstreifend gelten würde), aber die Telefonnummer kann während der Dauer des Aufenthalts ändern.